Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Lemgo - Schloss Brake

Renaissancegiebel am Schloss Brake Wasserschloss Brake in Lemgo Innenhof Schloss Brake

Durch seine idyllische Lage, zwischen zwei aufgestauten Flussläufen der Bega, bildet das Schloss Brake den Mittelpunkt einer der schönsten Ecken von Lemgo. Der bemerkenswerte Profanbau steht etwas außerhalb der Stadt, im 1969 eingemeindeten Ortsteil Brake. Durch die vor dem Schloss stehenden einstigen Wirtschaftsgebäude der Schlossdomäne, zu denen auch drei gut erhaltene Wassermühlen gehören, besitzt das gesamte Gebiet ein romantisches Aussehen.

Das im Stil der Weserrenaissance erbaute Schloss steht auf den Grundmauern einer mittelalterlichen Burg, die einst zu den größten Norddeutschlands gehörte. Ab 1587 wurde die Burg für den Grafen Simon VI. zur Lippe in das heutige Schloss umgebaut. Nur wenig hat sich seither verändert. Lediglich der Westflügel wurde im 19. Jahrhundert abgebrochen.

Im Inneren befindet sich das "Weserrenaissance-Museum Schloss Brake". Die Sammlung gibt anhand von Objekten der Architektur, der Malerei, des Kunsthandwerks, der Wissenschaft und der Wirtschaft einen Überblick über die Kulturgeschichte des 16. und frühen 17. Jahrhunderts. Besonders sehenswert sind zwei historische Weserlastkähne, die ein anschauliches Beispiel für den Handel in dieser Zeit darstellen. Da der Besitz der Grafen in der Vergangenheit versteigert wurde, ist die ursprüngliche Einrichtung nicht mehr vorhanden. Die Exponate mussten alle neu angeschafft werden.

Öffnungszeiten Weserrenaissance-Museum: Täglich außer Montag von 10:00 Uhr - 18:00 Uhr. Weitere Auskünfte unter Telefon: 05261-94500.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Schloss Brake:

Anklickbare Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Lemgo:

Marktplatz mit Rathaus Spätgotisches Steinhaus Fachwerkhäuser an der Kirche St. Nicolai Mittelstraße mit Steingiebelhäusern Schnitzereien am Planetenhaus Häusergruppe in der Mittelstraße Altes Backhaus in der Echternstraße Zeughaus und Ballhaus Wippermannsches Haus Städtisches Museum im Hexenbürgermeisterhaus Barockhaus in der Mittelstraße Barocktor Engelbert-Kaempfer-Gymnasium Schloss Brake

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Lemgo:

Weitere Informationen über Lemgo im Internet:

Hier können Hotels in Lemgo über Hotel.de online gebucht werden.


Lage von Schloss Brake:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 52.02160 und Longitude (Längengrad) = 8.91591.

Das Schloss Brake, im Ortsteil Brake der Stadt Lemgo, mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf dem Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App