Schleswig-Holstein - Städtereiseziele

Mölln - Wahrzeichen Kirche St. Nicolai

Die auf dem Eichberg erbaute Kirche St. Nicolai überragt die historischen Häuser von Mölln. Sie ist sowohl das älteste und bedeutendste Bauwerk als auch das Wahrzeichen der Stadt. Bereits zu Beginn des 13. Jahrhunderts wurde sie im spätromanischen Stil erbaut. Später folgten mehrere Umbauten, sodass sie sich heute in einem romanisch-gotischen Stilmix präsentiert. Sie besitzt eine reiche Ausstattung, zu der z.B. ein Triumphkreuz von 1501, eine Bronzetaufe aus dem Jahr 1509, die älteste erhaltene Stadtansicht von 1578 und der abgebildete barocke Hochaltar gehören.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Mölln:

Stadthauptmannshof Fachwerkhäuser am Markt Kirche St. Nicolai Hauptstraße Mühlenplatz Wallgraben und Kurpark Till Eulenspiegel Hauptstraße Stadtsee

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Mölln:

Weitere Informationen über Mölln im Internet:

Hotels in Mölln von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Schleswig-Holstein.