Hauptmenü
Museen und Ausstellungen

Museen in und um Penzlin, Mallin und Blankenhof

Nachfolgend werden Museen, Dauerausstellungen und Freilichtmuseen in und im Umland von Penzlin, Mallin und Blankenhof vorgestellt. Hierzu gehören Miniaturparks, Kunstausstellungen, Schloss- und Burgmuseen, Skulpturengärten, Schauwerkstätten und technische Denkmäler aber auch einige Kirchen und Klöster sowie Naturausstellungen. Wir erweitern diese Auflistung ständig, haben aber längst nicht alle Museen dieser Region erfasst, aber zumindest die schönsten und beliebtesten. Weitere Museen und Ausstellungen sind außerdem unter den Ausflugszielen im erweiterten Umkreis und in unserer Übersicht zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland aufgeführt.

Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Penzlin, Mallin und Blankenhof:

Burg Stargard
In der südlich von Neubrandenburg liegenden kleinen Stadt Burg Stargard befindet sich die nördlichste Höhenburg Deutschlands. Die seit dem 13. Jahrhundert auf einem 50 Meter hohen Berg errichtete Anlage ist heute ein romantischer Backsteinkomplex mit einem Burgmuseum.
Windmühlenstadt Woldegk
Am Fuße der höchsten Erhebung Mecklenburgs, dem 179 Meter hohen Helpter Berg, befindet sich die historische Stadt Woldegk, in der fünf von einst sieben Windmühlen stehen, die zum Teil zu besichtigen sind und zum Teil zur Einkehr einladen.

Links zu Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Penzlin, Mallin und Blankenhof:

  • Schloss Wrodow - Das ehemalige Rittergut im Möllner Ortsteil Wrodow wurde seit 1993 saniert und ist heute ein Kunstschloss mit Foto- und Bilderausstellungen. Informationen unter www.akademie.wrodow.de und www.kunstschloss-wrodow.de.
  • Museum für Magie und Hexenverfolgung auf der Alten Burg in Penzlin - Innerhalb der Reste der aus dem 13. Jahrhunderten stammenden Alten Burg in Penzlin befindet sich eine Gänsehaut erzeugende Ausstellung über die Geschichte der Hexenverfolgung in Mecklenburg. Weitere Informationen mit der Internetsuche: Alte Burg Penzlin.
  • Schloss Hohenzieritz - Auch wenn im Schlossinneren nur wenige Räume zu besichtigen sind, in denen sich eine Gedenkstätte für die hier verstorbene preußische Königin Louise Auguste Wilhelmine Amalie befindet, lohnt sich der Besuch des im frühklassizistischen Stil erbauten Schlosses. Die Dreiflügelanlage ist original erhalten und von einem inzwischen wieder hergerichteten Schlosspark umgeben, in dem der Luisentempel und ein 1798 errichtetes Denkmal zu sehen sind. Informationen unter www.louisen-gedenkstaette.de.
  • Ivenacker Eichen und Schloss Ivenack - Uralte Eichen, die zum Teil bis zu 1.000 Jahre alt sind, und ein großes Gehege mit Dammwild geben dem Park von Schloss Ivenack ein ungewöhnliches Aussehen. Auch wenn das eigentliche Schloss immer noch ein Schattendasein fristet, lohnt sich deshalb die Besichtigung der Anlage. In einem restaurierten barocken Pavillon ist außerdem eine kleine Ausstellung über das Schloss und den 1710 erstmals angelegten Tiergarten zu sehen. Informationen unter www.ivenacker-eichen.de.
  • Slawendorf Neustrelitz - In Erinnerung an die einstige slawische Besiedlung der Region wurde ein Dorf nach historisch belegten Bauformen- u. Technologien errichtet. Hier kann man das Leben, Wohnen und Arbeiten in der Zeit des frühen Mittelalters hautnah erleben. Informationen unter www.slawendorf-neustrelitz.de.
  • Müritzeum in Waren (Müritz) - Ein Informations- und Naturerlebniszentrum an der Müritz mit mehreren großen Süßwasseraquarien und Informationen zur Tier- und Pflanzenwelt sowie zur Geschichte der Mecklenburgischen Seenplatte. Informationen unter www.mueritzeum.de.

Weitere Museen, Schauwerkstätten und Ausstellungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Die interessantesten, spannendsten und meistbesuchten Museen und Ausstellungen siehe auch unter beliebteste Museen in Deutschland.

Deutsche Museen und Ausstellungen nach Rubriken:

Hier können Eintrittskarten für beliebte Sehenswürdigkeiten und Museen im Internet erworben werden, um Warteschlangen zu vermeiden, sowie Bücher über Museen in Deutschland von Amazon.de.

Kompass zu den Nachbarregionen von Penzlin, Mallin und Blankenhof:

N
W O
S

Ob die Besichtigung von Kunstausstellungen, von Schloss- und Burgmuseen, von Skulpturengärten, von Naturausstellungen, von Schauwerkstätten, von technischen Denkmälern oder von prunkvoll ausgestatteten Kirchen und Klöstern mit ihren wertvollen Kunstgegenständen, ein Besuch der Museen und Ausstellungen in und um Penzlin, Mallin und Blankenhof lohnt sich immer, egal bei welchem Wetter.

Zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland gehören außerdem Miniaturausstellungen, Nationalparkhäuser, Kinder- und Erlebnismuseen, Kunstwanderwege sowie Mitmachausstellungen. Einige Tipps zu befristeten Ausstellungen gibt es auch in unserem Veranstaltungskalender.

Diese Seite mit Museen und Daueraustellungen zeigt die Ergebnisse der Suche nach Museen und Ausstellungen in Deutschland.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile