Hauptmenü
Baden-Württemberg - Ausflugsziele

Ausflugsmöglichkeiten im Hohenlohekreis

Auf dieser Seite werden Freizeitziele und Touristenattraktionen im Hohenlohekreis vorgestellt. Dieser Landkreis ist ein Teil der historischen Region Hohenlohe. Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten für Hohenlohe sind deshalb auch auf unseren Seiten über den Landkreis Schwäbisch Hall und den Main-Tauber-Kreis zu finden. Manchmal wird auch der westliche Teil von Mittelfranken hinzugerechnet, mit der Region um Schillingfürst.

Besondere Erlebnisse sind in Hohenlohe außerdem die Fahrten durch die romantischen Täler von Jagst und Kocher mit ihren Felsformationen, Burgen, Schlössern und Klöstern.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Hohenlohekreis:

Kloster Schöntal
Eine im romantischen Tal der Jagst liegende ehemalige Zisterzienserabtei, die von 1157 bis 1802 existierte und mit ihrer prunkvollen Klosterkirche als die schönste geistliche Residenz der Barockzeit im Norden von Baden-Württemberg gilt.
Schloss Neuenstein
Im beeindruckendsten Renaissancebau der Region Hohenlohe befindet sich eine wertvolle Kunst- und Waffensammlung.
Reiseführer AmazonMietwagen PreisvergleichKaffee rösten

Auflistung von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Hohenlohekreis, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Öhringen - In der 1037 erstmals erwähnten Stadt gibt es viele historische Baudenkmäler zu bewundern. Hierzu gehören unter anderem der mit Fachwerkhäusern bebaute Marktplatz, das Schloss Öhringen mit Hofgarten, das Gelbes Schlössle, das Rathaus von 1504, das Obere Tor und Reste der Stadtmauer. Auch ein Besuch im Weygang-Museum mit seinen Exponaten zur Geschichte der Stadt und zur Hohenloher Volkskultur lohnt sich. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Öhringen.
  • Motormuseum Glasmuseum Öhringen - Eine umfangreiche Sammlung von alten Automobilen, Motorrädern, moderner Glaskunst und vielem mehr, in einem Industriegebiet in der Stadt Öhringen. Informationen unter www.motormuseum-oehringen.de.
  • Johanniter-Museum Burg Krautheim - In der Stadt Krautheim können in der gleichnamigen Burg die Besucher einen Einblick in die Geschichte des Johanniterordens erhalten. Die Ausstellung bietet einen Streifzug durch die Geschichte des ehemaligen Ritterordens, aus dem im Verlauf der Zeit eine Organisation wurde, die sich um hilfsbedürftige Menschen kümmert. Auf der Burg Krautheim gibt es außerdem ein Burgmuseum. Informationen unter www.johanniter-museum.de.
  • MUSTANG Museum für die Zukunft - Erfahren Sie authentisch und hautnah, wie sich eine der führenden deutschen Modemarken entwickelte und immer weiter entwickelt. In der Villa der Gründerfamilie erwartet Sie Raum für Raum Wissenswertes, Erstaunliches und Amüsantes rund um das Thema Jeans und ihre Macher. Eingetragen von Klaus Megerle. Leider gibt es hierzu im Internet keine aktuellen Informationen mehr.
  • Barocke Kleinresidenz Bartenstein in Hohenlohe - Die ehemalige Stadt Bartenstein ist ein in Deutschland einmaliges Beispiel einer geplanten barocken Kleinresidenz. Erstmals urkundlich genannt wurde 1234 der Ritter Gernod von Bartenstein. Heute präsentiert sich Bartenstein als liebenswertes Städtchen mit idyllischen Winkeln. Der barocke Gesamteindruck des Ortes sowie das Schloss mit Schlosskirche blieben unverändert, weshalb diese unter Denkmalschutz gestellt wurden. Auf Anfrage kann man Führungen durch den Ort mitmachen und so die Schicksale und Geschichten der früheren Bewohner und deren Häuser erfahren. Außerdem bietet sich der auf einem Bergsporn über dem Flüsschen Ette liegende Ort sehr gut zum Wandern und Radfahren an, denn so kann man auch die wunderschöne Natur der Umgebung erleben. Zum Essen lädt dann das Gasthaus zum Löwen ein. Anhand der Bartensteiner Haustafeln können Sie die barocke Altstadt aber auch auf eigene Faust erkunden. Auf fast einem Kilometer kann man sich im Ort, in völliger Ruhe, von den Handwerkerhäusern bis zum hufeisenförmigen Schloss mit imposantem Kirchturm vorarbeiten, durch die beiden Torbogen und vorbei an großen, stattlichen Beamtenhäusern.
    Tipp: Auch die umliegenden Städte und Gemeinden bieten viele Möglichkeiten zum Einkaufen, Essen, Übernachten und zur Freizeitgestaltung von jung und alt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Informationen unter www.ort-bartenstein.de Informationen unter www.ort-bartenstein.de. Eingetragen von Bartenstein.

Wir freuen uns über Ihre Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten im Hohenlohekreis, die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können. Ebenso kann eine Veranstaltung für Öhringen eingetragen werden. Das gilt auch für Neuenstein, Forchtenberg, Waldenburg, Langenburg und alle weiteren Städte und Gemeinden.

Weitere Ausflugsziele und Touristenattraktionen in der Region siehe Museen in Hohenlohe, Bademöglichkeiten in Hohenlohe, Kinderausflugsziele in Hohenlohe sowie Schlösser und Burgen in Hohenlohe.


Ausflugsziele in den benachbarten Kreisen und Regionen:

Kreis Heilbronn - Neckar-Odenwald-Kreis - Main-Tauber-Kreis - Kreis Schwäbisch Hall
 

Ausflugs- oder Freizeittipp für den Hohenlohekreis eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt) *:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Kürzlich geborene: Spen Jahn, der Sieger in der Schlacht bei Covidius. John Beiderseits, der Präsident der amerikanisch-amerikanischen Freundschaft. Flad Pludimier, der Kanzler der sowjetischen Wiedervereinigung. André Schreuer, der Vorsitzende im Verein zur Abschaffung der Parkgebühren. Sarkus Möder, der Erneuerer des bayerischen Kabaretts.

zum Geburtsregister