Hauptmenü
Baden-Württemberg - Ausflugsziele

Ausflug zu den schönsten und beliebtesten Schlösser und Residenzen

Schloss Weikersheim Schlösser in Meersburg Schloss Salem Schloss Sigmaringen

Baden-Württemberg besitzt viele sehenswerte Schlösser und Residenzen, die wir auf dieser und den nachfolgenden Seiten vorstellen. Die Reihenfolge der prunkvollsten und touristisch interessantesten Schlösser wird außerdem durch Abstimmung ermittelt. Mit einer Stimmenabgabe kann so jeder unsere Hitparade der Schlösser und Residenzen in Baden-Württemberg beeinflussen.

Passende Hotels, Pensionen, Zimmer und Ferienwohnungen, die sich oft in der Nähe der Schlösser befinden, können für alle Regionen in unserer Rubrik Hotels und Übernachtungen ausgewählt werden. Manchmal gibt es sogar Angebote für einen Urlaub auf dem Schloss.

Die 33 schönsten Schlösser in Baden-Württemberg:

Residenzschloss Ludwigsburg
Residenzschloss Ludwigsburg (38 mal gewählt)
In der Stadt Ludwigsburg befindet sich eines der größten Barockschlösser Deutschlands. Zum Schlossareal gehören mehrere große Parkanlagen (Blühendes Barock), das Schloss Favorite und das Seeschloss Monrepos.
Schloss und Burg Hohenzollern
Schloss und Burg Hohenzollern (36 mal gewählt)
Das Märchenschloss in der Schwäbischen Alb mit dem spektakulären Rundblick gehört bis zum heutigen Tag dem Haus Hohenzollern, den Nachfahren preußischer Könige und deutscher Kaiser. Es ist eines der schönsten Schlösser in Baden-Württemberg.
Schloss Bruchsal
Schloss Bruchsal (36 mal gewählt)
Inklusive dem Schlossgarten besitzt die aus drei Flügeln und mehreren Nebengelassen bestehende Anlage ein sehr harmonisches Aussehen. Das Schloss zeigt die Pracht von Barock und Rokoko und beherbergt mehrere Museen.
Schloss und Park in Schwetzingen
Schloss Schwetzingen (34 mal gewählt)
Die einstige Sommerresidenz der Pfälzer Kurfürsten gehört mit ihrem ungewöhnlich abwechslungsreich gestalteten, riesigen Schlossgarten zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg.
Schloss Karlsruhe
Schloss Karlsruhe (34 mal gewählt)
Im geometrischen Mittelpunkt der Fächerstadt Karlsruhe stehend, ist die einstige Residenz der Markgrafen und Großherzöge von Baden mit ihren umfangreichen Sammlungen im Schlossmuseum und dem großen Schlosspark eine imposante Sehenswürdigkeit und eines der größten Schlösser in Baden-Württemberg.
Schloss Weikersheim
Schloss Weikersheim (34 mal gewählt)
In Weikersheim steht das schönste und am besten erhaltene Schloss der ehemaligen Grafen und Fürsten von Hohenlohe. Es handelt sich um ein Renaissanceschloss mit prunkvollen Räumen, an dem ein zauberhafter Barockgarten angrenzt, der wie in alten Zeiten zum Lustwandeln einlädt.
Schloss Neuenstein
Schloss Neuenstein (33 mal gewählt)
Im beeindruckendsten Renaissancebau der Region Hohenlohe befindet sich eine wertvolle Kunst- und Waffensammlung.
Heidelberger Schloss
Schloss Heidelberg (31 mal gewählt)
Das Heidelberger Schloss oberhalb der Heidelberger Altstadt war bis 1693 Residenzschloss der Pfalzgrafen und Kurfürsten bei Rhein und ist weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt.
Deutschordensschloss Bad Mergentheim
Deutschordensschloss Bad Mergentheim (31 mal gewählt)
Als Sitz von 18 Hochmeistern war das Schloss fast 300 Jahre lang die Hauptresidenz des Deutschen Ordens. Die umfangreich ausgebaute Anlage ist noch nahezu vollständig erhalten. Außerdem informiert das Schlossmuseum über die hochinteressante Geschichte dieses Ritterordens.
Residenzschloss Rastatt
Residenzschloss Rastatt (31 mal gewählt)
Der mit prunkvollen Barock- und Rokokosälen ausgestattete Prunkbau in Rastatt gehört zu den am besten erhaltenen Barockschlössern von Baden-Württemberg.
Schloss Lichtenstein
Schloss Lichtenstein (29 mal gewählt)
Wie ein Märchenschloss thront das zwischen 1840 und 1842 erbaute Bauwerk, in dem sich eine herzogliche Waffen- und Kunstsammlung befindet, auf einer hohen Felsenspitze über dem Echaztal in der Schwäbischen Alb.
Schloss Salem
Schloss Salem (29 mal gewählt)
Die Kloster- und Schlossanlage liegt in der Nähe des Bodensees und besitzt Bauwerke und Parkanlagen im Stil von Barock und Rokoko, die zu den prachtvollsten ihrer Art gehören.
Schloss Sigmaringen
Hohenzollernschloss Sigmaringen (10 mal gewählt)
Wie ein Märchenschloss steht das bedeutende Schloss auf einem Felsen oberhalb der Donau, die sich hier durch ein enges Durchbruchstal zwängt. Im Schlossmuseum werden umfangreiche Kunstsammlungen des fürstlichen Hauses Hohenzollern ausgestellt.
Deutschordensschloss Insel Mainau
Deutschordensschloss Insel Mainau (7 mal gewählt)
Das 1746 fertig gestellte Deutschordensschloss ist der architektonische Mittelpunkt der im Bodensee liegenden Bumeninsel Mainau. Es befindet sich heute im Besitz der gräflichen Familie Bernadotte.
Schloss Favorite
Schloss Favorite Rastatt (6 mal gewählt)
Dank der ländlichen Umgebung präsentiert sich das von einem großen Park umgebene, sehr gut erhaltene Sommerschloss der einstigen Witwe des badischen Markgrafen als eine Oase der Ruhe.
Schloss Solitude bei Stuttgart
Schloss Solitude bei Stuttgart (5 mal gewählt)
Mit dem Schloss am Stadtrand von Stuttgart besitzt die Landeshauptstadt eine der beeindruckendsten Rokokoresidenzen im süddeutschen Raum.
Altes Schloss in Stuttgart
Altes Schloss in Stuttgart (5 mal gewählt)
Eine aus einer Wasserburg entstandene und im Innenhof mit prunkvollen Arkaden geschmückte Renaissanceanlage in der Stuttgarter Innenstadt, die einst für die Herzöge von Württemberg erbaut wurde und in der sich heute das Württembergische Landesmuseum befindet.
Schloss ob Ellwangen
Schloss ob Ellwangen (4 mal gewählt)
Auf einem Berg oberhalb der Altstadt von Ellwangen stehend, ist der einstige Sitz der Fürstpröpste von Ellwangen ein gut erhaltenes Beispiel der Hofhaltung in der Zeit von Renaissance und Barock.
Neues Schloss in Stuttgart
Neues Schloss in Stuttgart (4 mal gewählt)
Als ehemaliger Sitz der Herzöge und Könige von Württemberg bildet das Neue Schloss den architektonischen Mittelpunkt des Stuttgarter Stadtzentrums.
Schloss Favorite Ludwigsburg
Schloss Favorite in Ludwigsburg (4 mal gewählt)
In der Nähe von Schloss Ludwigsburg stehend, diente das Anwesen den Herzögen von Württemberg als Jagdschloss, weshalb es auch heute noch von einem riesigen Natur- und Wildpark umgeben ist.
Mannheimer Schloss
Schloss Mannheim (3 mal gewählt)
Nach dem französischen Schloss Versailles ist die weitläufige Anlage das zweitgrößte Barockschloss Europas. Obwohl das Schloss im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört wurde, kann es heute wieder besichtigt werden. Der Wiederaufbau dauerte 60 Jahre.
Schloss Weinheim
Schloss Weinheim (3 mal gewählt)
Das von großen Parkanlagen umgebene kurpfälzische Schloss ist eine von vielen Sehenswürdigkeiten der in einem idyllischen Tal, am Rand des Odenwaldes, liegenden historischen Stadt Weinheim.
Schloss Hohentübingen
Schloss Hohentübingen in Tübingen (3 mal gewählt)
Aus einer ehemaligen Grafenburg entstand im 17. Jahrhundert das festungsartig ausgebaute Schloss Hohentübingen. Es steht oberhalb der Altstadt und beherbergt im Schlossmuseum die Sammlungen der Tübinger Universität. Die Ausstellung ist sehr beliebt, da sie Kunstwerke und Skulpturen aus verschiedenen Epochen der Menschheitsgeschichte zeigt, zu denen unter anderem sogar eine ägyptische Grabkammer gehört.
Markgräfliches Schloss Ettlingen
Markgräfliches Schloss Ettlingen (3 mal gewählt)
Das einst für die Markgräfin von Baden errichtete Barockschloss ist die Hauptsehenswürdigkeit in der Stadt Ettlingen. Zu besichtigen sind die barocken Prunkräume, Kunstausstellungen und Sammlungen zur Stadtgeschichte.
Neues Schloss Meersburg
Schlösser in Meersburg (3 mal gewählt)
In der malerischen Stadt Meersburg am Bodensee stehen gleich mehrere von Parkanlagen umgebene Schlösser. Diese wurden für die Konstanzer Fürstbischöfe erbaut, die hier ihre Hauptresidenz errichteten.
Schloss Langenburg
Schloss Langenburg (2 mal gewählt)
Der malerische Schlosskomplex mit seinem wunderschönen Barockgarten, in dem im Sommer 1300 Rosen blühen, zieht jährlich tausende Besucher an. Sehenswert sind außerdem das zum Schloss gehörende Deutsche Automuseum und die unter Denkmalschutz stehende Altstadt von Langenburg.
Schloss Hellenstein
Schloss Hellenstein in Heidenheim (2 mal gewählt)
Auf einem steilen Felsen thront oberhalb der Stadt das von Mauern und Bastionen umgebene ehemalige Schloss der Herzöge von Württemberg. Es ist die attraktivste Sehenswürdigkeit in Heidenheim an der Brenz und zugleich das Wahrzeichen der Stadt. Interessant ist außerdem das im Schloss untergebrachte Museum für Kutschen, Chaisen und Karren.
Schloss Baldern
Schloss Baldern (2 mal gewählt)
In der gut erhaltenen und gepflegten, aus einer Höhenburg hervorgegangenen Schlossanlage der Fürsten von Oettingen-Wallerstein kann eine der größten privaten Waffensammlungen Deutschlands besichtigt werden. Zu sehen sind historische Exponate aus 5 Jahrhunderten und einige der repräsentativen Schlossräume.
Schloss Mochental
Schloss Mochental (2 mal gewählt)
Jahrhundertelang wurde das auch heute noch mitten im Grünen liegende Schloss von den Äbten des Klosters Zwiefalten bewohnt. Die Anlage ist sehr gut erhalten und gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen im Alb-Donau-Kreis. In den Schlossräumen sind wechselnde Ausstellungen der klassischen Moderne und Gegenwart zu besichtigen sowie ein weltweit einmaliges Besenmuseum.
Schloss Urach
Schloss Urach (2 mal gewählt)
Deutlich ist am Schloss von Bad Urach die Entstehung aus einer Wasserburg zu erkennen. Im Schlossmuseum des einstigen Grafen- und Herzogsschlosses können unter anderem original erhaltene Säle und eine Prunkschlittensammlung besichtigt werden.
Schloss Rosenstein in Stuttgart
Schloss Rosenstein in Stuttgart (1 mal gewählt)
Das im klassizistischen Stil erbaute Schloss in Stuttgart ist von einem großen Park umgeben und dient als Naturmuseum.
Donauquelle Schloss Donaueschingen
Donauquelle Schloss Donaueschingen (1 mal gewählt)
Im Schlosspark von Donaueschingen befindet sich eine kunstvoll eingefasste Karstquelle, die seit 1538 als Quelle der Donau bezeichnet wird. Sehenswert ist auch das 1723 erbaute Fürstlich Fürstenbergische Schloss. Es wurde in den Jahren 1893-1896 im Stil der Belle Époque umgebaut und kann per Führung besichtigt werden.
Schloss Schönau Bad Säckingen
Schloss Schönau mit Hochrhein- und Trompetermuseum (1 mal gewählt)
In Bad Säckingen steht ein von einem romantischen Park umgebenes Schloss. Es beherbergt mehrere Ausstellungen, zu denen neben Exponaten zur Geschichte der Region auch eine Sammlung von historischen Trompeten gehört. Damit wird an Joseph Victor von Scheffel erinnert, der mit seinem in Bad Säckingen verfassten Gedicht über einen Trompeter berühmt wurde.
zur AbstimmungEvents ViagogoReiseführer AmazonDB Reiseauskunft

Weitere sehenswerte Schlösser in Baden-Württemberg:

  • Schloss Heiligenberg im Bodenseekreis - Vom Renaissanceschloss nahe der Stadt Heiligenberg kann man bis zum Bodensee blicken. Zu besichtigen sind der große Rittersaal, die Schlosskapelle und die Gruft. Informationen unter www.heiligenberg.de.
  • Schloss Meßkirch bei Sigmaringen - Zusammen mit dem großen Park des Hofgartens bildet das ab dem 16. Jahrhundert erbaute Renaissanceschloss ein Teil des Stadtzentrums von Meßkirch. Die Anlage befindet sich in einem sehr guten Zustand und beherbergt unter anderem die Kreisgalerie Schloss Meßkirch mit einer Kunstsammlung und das Oldtimermuseum Meßkirch. Informationen unter www.schloss-messkirch.de.
  • Schlösserstadt Tettnang - Eine an den ersten Ausläufern des Allgäus liegende Kleinstadt mit historischem Stadtkern. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören sogar drei Schlösser, unter denen das Neue Schloss (Barock) besonders heraussticht, und mehrere Museen. Informationen unter www.tettnang.de.
  • Malteserschloss Heitersheim bei Freiburg im Breisgau - Mehrere Jahrhunderte lang gehörte das kleine Schloss in Heitersheim dem Malteserorden. Deshalb erinnert im Keller des ehemaligen Kanzleigebäudes das Johanniter- und Maltesermuseum an die Geschichte des Schlosses. Informationen unter museum-im-schloss.de.
  • Schloss Neuenbürg - Das oberhalb der Stadt Neuenbürg an der Enz liegende Schloss zeigt in einem begehbaren Theater eine ungewöhnliche Märchendarbietung. Informationen unter www.schloss-neuenbuerg.de.
  • Fasnachtsmuseum Schloss Langenstein - Ein Museum über die schwäbisch-alemannische Fastnacht befindet sich im Schloss Langenstein, zwischen Aach und Stockach am Bodensee. Informationen unter www.fasnachtsmuseum.de.
  • Schloss Bürgeln - Das Rokokoschloss liegt in den Weinbergen zwischen südlichem Schwarzwald und Rhein. Informationen unter www.schlossbuergeln.de.
  • Schloss Beuggen bei Rheinfelden - Mit Neuem Schloss, Altem Schloss und Schlosskirche besitzt die fast 600 Jahre alte, zur Stadt Rheinfelden gehörende Anlage eine beeindruckende Größe. Das unmittelbar am Rhein stehende Schloss ist von einem Wassergraben umgeben. Es diente einst als Kommende des Deutschritterordens. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Beuggen.
  • Inzlinger Wasserschloss bei Lörrach - Wie ein kleines Märchenschloss, steht das 1511 erstmals erwähnte Schloss in einem Weiher am Ostrand der Gemeinde Inzlingen. Vor dem Schloss befindet sich ein Park und im Schloss eine Gaststätte. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Inzlinger Wasserschloss.
  • Schloss Kapfenburg im Ostalbkreis - Die im Stil von Renaissance und Barock gestaltete Anlage erinnert noch stark an eine mittelalterliche Burg. Informationen unter www.schloss-kapfenburg.de.
  • Schloss Achberg bei Wangen im Allgäu - Im 17. Jahrhundert entstand in der heutigen Gemeinde Achberg aus einer mittelalterlichen Burg ein reizvolles Barockschloss, in dem heute in den Sommermonaten Kunstausstellungen besichtigt werden können und regelmäßig Schlossführungen stattfinden. Informationen unter www.schloss-achberg.de.
  • Wasserschloss Glatt - Ein kleines romantisches Schloss befindet sich in der Stadt Sulz am Neckar. Informationen unter www.lazuli-glatt.de.
  • Wasserschloss Bad Rappenau - Ein Wasserschloss aus dem frühen 17. Jahrhundert in der Innenstadt von Bad Rappenau, das von einem Schlosspark umgeben ist. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Wasserschloss Bad Rappenau.
  • Schloss Götzenburg in Jagsthausen - In der Vorgängerburg des idyllischen Schlosses wurde einst Götz von Berlichingen geboren. Heute beherbergt es ein Hotel. Das Freilichttheater am Schloss zeigt in den Sommermonaten unter anderem auch Goethes Schauspiel "Götz von Berlichingen". Informationen unter www.burghotel-goetzenburg.de und www.jagsthausen.de.
  • Schloss Liebenstein - Das Schloss bei Neckarwestheim, welches den Charakter einer großen Burg hat, dient heute als Restaurant und Hotel. Informationen unter www.liebenstein.com.
  • Schloss Eberstein in Gernsbach - Das sympathische, aus einer mittelalterlichen Grafenburg hervorgegangene Schloss oberhalb eines Weinberges in Gernsbach dient als Hotel und Restaurant. Informationen unter www.schlosseberstein.com.
  • Schloss Zeil - Das Schloss im Württembergischen Allgäu kann von außen besichtigt werden. Informationen unter www.schlosszeil.de.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de

Es kann auch ein Reiseführer über Baden-Württemberg als Buch erworben werden, inklusive der schönsten Schlösser.

Bei der Abstimmung vorgeschlagene Schlösser in Baden-Württemberg:

Schloss Götzenburg - Schloss Baldern - Eremitage Waghäusel - Eremitage Waghäusel - Schloss Stutensee

Die schönsten Schlösser in Deutschland:



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Die Schutzmacht der Kinderficker lässt Comedians alt aussehen: Die katholische Kirche hat bekannt gegeben, dass ab sofort die Vergewaltigung von Kindern eine Untat ist, die genauso hart bestraft werden muss wie die Abtreibung oder die Weihe einer Frau zur Priesterin.

weitere Kalauer