Hauptmenü
Baden-Württemberg - Ausflugsziele

Römisches Freilichtmuseum in Hechingen-Stein

Rekonstruktion im Römischen Freilichtmuseum Hechingen-Stein

Foto: Rainer Halama - CC BY-SA

1972 waren es nur ein paar Mauern, die zufällig in einem Waldstück bei Hechingen-Stein gefunden wurden. Inzwischen gilt das Gelände als die größte und umfangreichste römische Villenanlage, die bisher in Deutschland gefunden wurde. Trotzdem besteht sogar die Vermutung, dass der größte Teil immer noch unentdeckt im Erdboden schlummert.

Um sich ein besseres Bild von der Anlage machen zu können und um sie für Besucher interessanter zu gestalten, wurden mehrere Gebäude wieder aufgebaut. Hierbei handelt es sich natürlich nur um Rekonstruktionen, die den ursprünglichen Bauwerken ähnlich sehen. Besonders die ausgegrabene römische Stadt Pompej diente hier als Vorbild.

Am interessantesten ist das zum Teil wieder aufgebaute und mit römischen Möbeln ausgestattete Hauptgebäude der Villa. Aber auch die Umfassungsmauer, Werkstätten, der Tempelbezirk, eines der Badehäuser und die ehemalige Latrine existieren wieder. Letzteres unterscheidet sich gewaltig von unseren heutigen Toiletten, wurde aber interessanterweise ebenso wie in unserer Zeit oft üblich von den Benutzern mit Schmierereien und Sinnsprüchen "verziert". Diese wurden ebenfalls wieder besser sichtbar gemacht.

Das Freilichtmuseum hat im Sommerhalbjahr geöffnet. Neben normalen Besichtigungen werden auch Führungen angeboten. Interessant sind hierunter die Kostümführungen. Außerdem findet alle zwei Jahre ein Römerfest statt.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Römische Freilichtmuseum in Hechingen-Stein:

Reiseführer AmazonHotels wieder offen

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Hechingen:

Hotels in Hechingen
Hotels in Hechingen auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Hechingen:

Hier können Hotels in Hechingen über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Hechingen über Amazon bestellt werden.


Lage des Römischen Freilichtmuseums in Hechingen-Stein:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 48.3760 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 8.9350.

Das Römische Freilichtmuseum in Hechingen-Stein (Eingabe Navigationsgerät: Eichwäldle 1 in 72379 Hechingen-Stein) als Markierung und mit Parkplätzen auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile - Bilder aus diesem Projekt bei Adobe kaufen