Bayern - Ausflugsziele in Oberbayern

Hintersee mit Zauberwald


Galerie verschiebbare Bilder

Vor etwa 3.500 Jahren erschütterte auch ohne Ozonloch und durch den Menschen verursachte Klimaerwärmung eine besonders gewaltige Naturkatastrophe das oberhalb von Ramsau liegende Tal, als durch einen Bergrutsch etwa 15 Millionen Kubikmeter Gestein vom Hochkalter herabstürzten. Durch die Schuttmassen entstand ein großer Stausee, der heutige Hintersee.

Zusammen mit den felsigen Gipfelpanoramen der Gebirgsstöcken Hochkalter und Reiter Alpe besitzt der See heute ein geradezu bilderbuchhaftes Aussehen. Bereits im 19. Jahrhundert fühlten sich deshalb viele Künstler von der Schönheit der Landschaft angezogen. Es entstand im Gasthof Auzinger sogar so etwas wie eine Künstlerkolonie, weshalb der See auch den Namen Malerwinkel erhielt.

Die Spuren des Bergsturzes sind noch deutlich zu erkennen. Der gesamte Wald unterhalb des Sees besteht aus großen kreuz und quer liegenden Felsbrocken, durch die sich das Wasser einen neuen Weg ins Tal gesucht hat. Dank seines märchenhaften Aussehens wird der Wald auch Zauberwald genannt. Man könnte das Gebiet allerdings auch als Kletterwald bezeichnen, da die herumliegenden Felsbrocken irgendwie alle Kinder unverzüglich zum klettern animieren. Ein wunderschöner Wanderweg führt vom nahe liegenden Ramsau aus durch die tiefe Marxenklamm zum Zauberwald und dem Hintersee.

Der nur von wenigen Gasthöfen umgebene See, an dem es auch einen Bootsverleih gibt, ist außerdem ein idealer Ausgangspunkt zu Wanderungen und Erkundungen im Nationalpark Berchtesgaden. Von hier startet in den Sommermonaten sogar ein Nationalparkbus, der über die ansonsten gesperrte Hirschbichlstraße in das Hochgebirge fährt.

Berchtesgadener Land GetYourGuideSouvenir

Hotels in Ramsau beim Hintersee:

Hotels in Ramsau
Hotels in Ramsau und der umliegenden Alpenregion auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Berchtesgadener Land im Umkreis von Hintersee mit Zauberwald:

Hotel Ramsau hier buchen


Lage des Hintersees: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 47.60375 und Longitude (Längengrad) = 12.84966.

Lage des Hintersees im Berchtesgadener Land bei Ramsau mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf der Landkarte von OpenSteetMap:

Lage der Hintersee als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.