Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele in Unterfranken

Hammelburg - Schloss Saaleck

Burg Schloss Saaleck mit Bergfried Burg Schloss Saaleck Gaststätte Schloss Saaleck Blick vom Bergfried Schloss Saaleck auf Hammelburg

Schon von Weitem fällt das auf einem Berg gegenüber der Stadt Hammelburg stehende Schloss ins Auge, welches aber noch deutlich sichtbar an seine ursprüngliche Funktion als Burg erinnert. Einst war die Anlage nämlich ein Sitz von Centgrafen und Amtmännern, die von hier den südlichen Teil der Fürstabtei Fulda sicherten und verwalteten. Aber auch die Fürstäbte selber verweilten oft auf der Burg, besonders im Sommer und zur Zeit der Weinlese.

Das älteste erhaltene Bauwerk ist für Fachleute deutlich sichtbar der Bergfried. Er wurde um 1150 aus den für die Stauferzeit typischen Buckelquadern erbaut. Alle anderen Bauwerke wurden hingegen aus Bruchsteinen hochgemauert, so wie es in den nachfolgenden Jahrhunderten Mode war. Im Wesentlichen entstand das heutige Aussehen der Anlage nämlich erst nach dem Dreißigjährigen Krieg. Es wurde ein Wiederaufbau notwendig, als Folge starker Zerstörungen.

Da die Burg Saaleck aber nun keine militärische Bedeutung mehr besaß, wurde sie ab da an nur noch als Schloss und später als Weingut genutzt.

Heute beherbergt das Schloss Saaleck ein Hotel mit Gaststättenbetrieb und einen Weinbaubetrieb. Deshalb kann die Anlage auch jederzeit kostenlos besichtigt werden. Hierzu gehört auch der Bergfried, der ursprünglich sogar noch 6 Meter höher war. Dank einer Bürgerinitiative konnte er Ende des vergangenen Jahrhunderts wieder zugänglich gemacht werden. Deshalb ist der Aufstieg kostenlos möglich, wobei aber im Turmsockel auch eine Spendenbox mit Münzen und Scheinen gefüllt werden darf.

Unterhalb der Burg steht außerdem das heute von der Bayerischen Musikakademie genutzte Hammelburger Kloster Altstadt. Von dort führt ein mit sehenswerten Skulpturen ausgestatteter Kapellenkreuzweg bis in die Nähe des Schlosses hinauf. Es lohnt sich also auch eine Wanderung. Wer möchte lässt das Auto deshalb schon am Klosterparkplatz stehen.

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Schloss Saaleck:

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Hammelburg:

Hotels in Hammelburg
Hotels in Hammelburg an der Fränkischen Saale auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen im Umkreis von Schloss Saaleck in Hammelburg:

Hier können Hotels in Hammelburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Hammelburg über Amazon bestellt werden.


Lage der Burg Schloss Saaleck in Hammelburg:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 50.1106 und Longitude (Längengrad) = 9.8721.

Das Schloss Saaleck bei Hammelburg als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App