Hauptmenü
Brandenburg und Berlin - Ausflugsziele

Ausflugsmöglichkeiten Kreis Oder-Spree und Frankfurt (Oder)

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Kreis Oder-Spree und in Frankfurt (Oder):

Kloster Neuzelle
Die südlich von Eisenhüttenstadt liegende, vollständig erhaltene Klosteranlage gehört zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern in Brandenburg und in der Niederlausitz. Zu sehen sind baugeschichtliche Zeugnisse, die vom Mittelalter bis zur Neuzeit reichen. Am beeindruckendsten ist aber die barocke Pracht der gesamten Anlage.
Findlingspark Henzendorf
Im Unterschied zu vergleichbaren Anlagen ist der im Naturpark Schlaubetal bei Henzendorf liegende Findlingspark eine Freiluftgalerie, da die Steine von Künstlern bearbeitet wurden und darauf Kopien hethitischer, germanischer und keltischer Motive zu sehen sind. Außerdem gibt es einen geologischen Lehrpfad über die Eiszeit und einen steinernen Weg, der die Geschichte der Menschheit zum Thema hat.
 

Auflistung von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Kreis Oder-Spree und in Frankfurt (Oder), die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Schwimm- und Wasserparadies Schwapp in Fürstenwalde - Mit seiner Sauna- und Wellnessoase sowie einem als Drachenpalast gestalteten Spaßbad mit geheimnisvollen Räumen und Riesenrutschen besitzt das Freizeitbad viele unterschiedliche Attraktionen für Alt und Jung. Informationen unter www.schwapp.de.
  • Heimattiergarten Fürstenwalde - Hauptsächlich europäische bzw. in Europa heimisch gewordene Tiere aber auch einige aus anderen Regionen der Erde sind in dem Tierpark von Fürstenwalde zu sehen und zu beobachten. Daneben gibt es auch einen Kinderbauernhof mit Streichelgehege, einen Spielplatz und ein Café. Informationen unter www.heimattiergarten-fuerstenwalde.de.
  • Beeskow - Mit Resten der Stadtmauer, der gotischen St.-Marien-Kirche, einem Wohnhaus von 1482 und der Burg Beeskow inklusive Burgmuseum besitzt die Kreisstadt des Oder-Spree-Kreises mehrere sehenswerte Baudenkmäler. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Beeskow.
  • Burg Storkow - Eine Burganlage, deren Geschichte bis in das 12. Jahrhundert zurückreicht. Die Anlage existierte nur noch als Ruine und wurde zwischen 2000 und 2009 wiederaufgebaut. Heute befindet sich ein Besucherinformationszentrum des Naturparks Dahme-Heideseen auf der Burg. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Burg Storkow.
  • Saarow Therme in Bad Saarow - Ein ganzheitliches Wohlfühl- und Gesundheitserlebnis verspricht die Thermenanlage in dem gepflegten Kurort am Scharmützelsee, die laut Beschreibung auf der Homepage der Gemeinde Bad Saarow die größte zusammenhängende Thermalsolefläche in Mittel- und Norddeutschland besitzt. Weitere Informationen mit der Internetsuche: Saarow Therme.
  • Markgrafensteine in den Rauener Bergen - Die beide Steine sind die größten bisher in Brandenburg gefundenen Findlinge. Obwohl ein Teil des Großen Markgrafensteins im 19. Jahrhundert zu Steinmetzarbeiten verwendet wurde, besitzen sie mit einem Durchmesser von mehr als 5 Metern immer noch eine beeindruckende Größe. Lage der Markgrafensteine bei Fürstenwalde mit OpenStreetMap.
  • Naturpark Schlaubetal - Besonders berühmt ist das westlich von Eisenhüttenstadt liegende und 1995 zum Naturpark erklärte Tal der Schlaube für seine 11 erhaltenen Wassermühlen. Diese sind durch mehrere Wanderwege und Naturlehrpfade verbunden. Im Sommer kann man außerdem in einigen der an der Schlaube liegenden Seen baden. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Naturpark Schlaubetal.
  • Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt - Die zum Städtischen Museum Eisenhüttenstadt gehörende Einrichtung zeigt Ausstellungen zur materiellen Kultur im Alltag, in der Politik und in der Gesellschaft der DDR. Informationen unter www.alltagskultur-ddr.de.
  • Dom St. Marien zu Fürstenwalde - Es gibt nur zwei Dome im heutigen Land Brandenburg - den in der Stadt Brandenburg und eben den anderen: den in Fürstenwalde. Nach großen Zerstörungen im Jahre 1945 ist er mit großer Mühe von der Gemeinde wieder aufgebaut worden - nach 1990 mit vielfältiger öffentlicher Unterstützung und auch mit vielen Einzelspenden.
    Das Innere des Bauwerks zeigt eine gelungene Verbindung zwischen historischen und zeitgenössischen Anteilen, um eine Nutzung für die vielfältige Gemeindearbeit möglich zu machen.
    Fürstenwalde war bis zur Reformation Sitz des Bischofs des Bistums Lebus. Eingetragen von Martin Haupt.
  • Wildpark Frankfurt (Oder) - Im Stadtwald bei Rosengarten findet man den kleinen, aber feinen Wildpark mit vorrangig einheimischen Tierarten, aber auch Lamas und Präriehunde fühlen sich sauwohl. Apropos: Neben dem Streichelzoo warten auch die freilaufenden, gemütlichen Hängebauchschweine darauf, dass jemand ihre Borsten krault. Informationen unter www.wildpark-frankfurt-oder.de. Eingetragen von Bernd Thiel.
  • Kulturgießerei - Die Kulturgießerei versteht sich als Ort verschiedener künstlerischer Aktivitäten. Sie ist ein lebendiges Schöneicher Begegnungszentrum, ein Mehrgenerationenhaus und bietet - Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Form von kreativen Kursen und Workshops, - Veranstaltungen verschiedenster Art - Theater, Literatur, Musik und Film, - Ständig wechselnde Ausstellungen regionaler und überregionaler Künstler, - Atelierräume und Arbeitsmöglichkeiten für Künstler, - Internationale und regionale Symposien mit Künstlern verschiedener Genres. Informationen unter www.kulturgiesserei.de. Eingetragen von Kulturgießerei.

Wir freuen uns über Ihre Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten im Kreis Oder-Spree und in Frankfurt (Oder), die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können.

Touristen- und Freizeitattraktionen in der Region Kreis Oder-Spree und Frankfurt (Oder) mit der Umkreissuche:

Beeskow - Erkner - Frankfurt (Oder) - Eisenhüttenstadt - Fürstenwalde - Storkow

Veranstaltungstipps für den Kreis Oder-Spree und für die Stadt Frankfurt (Oder):

Benachbarte Kreise und Regionen:

Kreis Dahme-Spreewald - Berlin - Kreis Märkisch-Oderland - Kreis Spree-Neiße + Cottbus
 

Ausflugs- oder Freizeittipp für den Kreis Oder-Spree und für Frankfurt (Oder) eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt) *:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App