Hauptmenü
Deutschland - Ausflug für Behinderte

Ausflugsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung

Auf dieser Seite gibt es eine spezielle Umkreissuche mit der in Deutschland Ausflugsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen zu finden sind.

Aus pragmatischen Gründen konnten wir bei den Recherchen jedoch nicht genauer auf die Art und den Grad der Behinderung eingehen. Meist handelt es sich hierbei um Museen, Parkanlagen und Freizeitangebote, die um entsprechende Einrichtungen und Ergänzungen für Menschen mit Handycaps erweitert wurden. Hierzu gehören zum Beispiel rollstuhlgerechte Zugänge und Wege, Behindertentoiletten, Tafeln mit Blindenschrift und manchmal sogar eine spezielle Betreuung durch extra ausgebildete und eingewiesene Personen.

Über die genauen Möglichkeiten der hier mit der Umkreissuche zu findenden und meist für Rollstuhlfahrer und Sehbehinderte ausgestatteten Einrichtungen sollten im Zweifelsfall vorab noch weitere Erkundigungen eingeholt werden.

Ausflugsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung in der Umkreissuche finden:

Bei Problemen und Sorgen kann das Sorgentelefon angerufen werden.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Bunte Hunde: Zur Unterscheidung optisch unterschiedlichen Aussehens darf das Wort Rasse ja inzwischen nicht mehr verwendet werden. Mit der Abschaffung dieses und ähnlicher Wörter wird natürlich das weltweit praktizierte Phänomen der Ausgrenzung von Menschen anderen Aussehens, anderer Sprache und anderer Religion ganz sicher ebenso verschwinden. Eine tolle Idee, auf die man doch schon Jahrtausende eher hätte kommen müssen. Es wird Zeit, dass auch die Wörter Krieg, Krankheit, Lobbyismus, Kinderarbeit und so weiter aus unserem Wortschatz getilgt werden.