Hauptmenü
Deutschland - Museen und Ausstellungen

Die schönsten und beliebtesten Museen in Deutschland

AbstimmungMuseen virtuell besuchenAusflugsziele auf Landkarte
Hitler Dokumentationszentrum Obersalzberg Modelleisenbahn Wiehe Oberpfälzer Freilandmuseum Nabburg Mühlenmuseum in Gifhorn

Wir stellen hier die beliebtesten, schönsten, spannendsten und meistbesuchten Museen in Deutschland vor, die wir nach den Ergebnissen der hier möglichen Abstimmung aber auch nach Bundesländern und Rubriken geordnet haben. Sie sind eine ideale Abwechslung bei den Freizeitaktivitäten im Urlaub und ein wichtiger Bestandteil im Städtetourismus, zumal sie zu allen Jahreszeiten und bei jeder Wetterlage willkommene Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind. Oft lohnt sich aber schon allein des Museums wegen eine längere Anreise.

Wir freuen uns, wenn bei der Abstimmung zu den beliebtesten Museen, zu denen auch mehrere attraktive Freilichtmuseen gehören, fleißig mitgemacht wird.

Hitparade der beliebtesten und meistbesuchten Museen und Ausstellungen in Deutschland (1 - 12):

Grünes Gewölbe
Grünes Gewölbe in Dresden (14544 mal gewählt)
Unter den Museen im Dresdner Residenzschloss ist die als Grünes Gewölbe bezeichnete Schatzkammer der sächsischen Herzöge und Könige weltweit berühmt. Sie gehört deshalb seit ihrer Rekonstruktion zu den am meisten besuchten Museen in Deutschland.
Deutsches Museum
Deutsches Museum in München (11042 mal gewählt)
Mit 28.000 ausgestellten Objekten aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik ist das Museum weltweit eines der größten dieser Art, weshalb man für die Besichtigung viel Zeit benötigt.
Karl-May-Museum Radebeul
Karl-May-Museum in Radebeul (1018 mal gewählt)
Im ehemaligen Wohnhaus von Karl May, der Villa Shatterhand, wird der Nachlass des Schriftstellers gezeigt, der mit seinen Indianerromanen um den Apachenhäuptling Winnetou und dem Westernhelden Old Shatterhand berühmt wurde. Hierzu gehört auch das Wild-West-Blockhaus "Villa Bärenfett" mit originalen Gebrauchs- und Kunstgegenständen der Indianer Nordamerikas.
Miniaturpark Klein-Erzgebirge
Miniaturpark Klein-Erzgebirge (548 mal gewählt)
In Oederan kann der älteste Miniaturpark Deutschlands bestaunt werden. Er zeigt rund 200 der schönsten Bauwerke des Erzgebirges, die in einer grünen Landschaft mit Modelleisenbahnen und echten Wasserläufen zu sehen sind. Es gibt aber auch eine Parkeisenbahn sowie Spiel- und Erlebnisbereiche für Kinder.
LWL-Freilichtmuseum Detmold
LWL-Freilichtmuseum Detmold (430 mal gewählt)
Auf über 90 ha Fläche stehen im größten Freilichtmuseum Deutschlands mehr als 100 historische Gebäude, die das ländliche Leben unserer Vorfahren anschaulich darstellen. Außerdem werden vom Aussterben bedrohte Haustierrassen gehalten, alte Handwerksberufe ausgeübt und einstige Nutzpflanzen angebaut.
Alte Pinakothek in München
Alte Pinakothek in München (371 mal gewählt)
Bereits 1836 als damals größtes Museumsbauwerk der Welt eröffnet gehört die Ausstellung mit Bildern aus dem 13. bis 18. Jahrhundert bis zum heutigen Tag zu den bedeutendsten Gemäldegalerien unserer Zeit.
Pergamonmuseum
Pergamonmuseum Museumsinsel Berlin (122 mal gewählt)
Im Pergamonmuseum stehen mehrere Bauwerke antiker Monumentalarchitektur. Deshalb, und weil hier orientalische und vorderasiatische Skulpturen und Kunstwerke aus 6.000 Jahren Kulturgeschichte der Menschheit betrachtet werden können, ist das Museum das meistbesuchte in Berlin und eines der bekanntesten in ganz Deutschland.
Ozeaneum Stralsund
Ozeaneum in Stralsund (116 mal gewählt)
Mit lebensgroßen Walmodellen und Großaquarien inklusive Tunnel und Gezeitenbecken ist die zum Deutschen Meeresmuseum gehörende Ausstellungswelt die derzeit spektakulärste deutsche Exposition zum Thema Meer.
Panorama Museum
Panorama Museum in Bad Frankenhausen (56 mal gewählt)
Ein riesiges Gemälde zeigt in Bad Frankenhausen in Thüringen den Deutschen Bauernkrieg mit der Schlacht am Kyffhäuser und die Zeit der Renaissance.
Römerkastell Saalburg mit Saalburgmuseum
Römerkastell Saalburg im Taunus (27 mal gewählt)
An einem schon zu antiken Zeiten genutzten Pass über den Taunus wurde bereits ab 1900 ein 2.000 Jahre altes Römerkastell wieder aufgebaut. Es zeigt antike Verteidigungsanlagen und das Leben der römischen Legionäre. Außerdem ist die Anlage das bis heute am vollständigsten rekonstruierte Kastell des Obergermanisch-Rätischen Limes.
Naturkundemuseum
Naturkundemuseum in Berlin (24 mal gewählt)
Mit dem weltweit größten aufgebauten Skelett eines Dinosauriers gehört das Museum für Naturkunde zu den faszinierendsten musealen Einrichtungen der Hauptstadt.
Spielzeugmuseum Sonneberg
Spielzeugmuseum in Sonneberg (22 mal gewählt)
In dem südlich des Thüringer Waldes liegenden Museum wird Welt des Spielzeugs und die Entwicklung Sonnebergs zum Zentrum des deutschen Spielzeugs gezeigt. Zu sehen ist außerdem das lebensgroße Schaustück einer Kirmesveranstaltung, die bei der Weltausstellung in Brüssel 1910 den Grand Prix gewann.

 1 - 12   13 - 24   25 - 36   37 - 38   weiter

alle anzeigen

Hier einen Reiseführer zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland erwerben.

Museen und Ausstellungen nach Bundesländern

Museen, Ausstellungen und Freizeitangebote nach Rubriken

Hier können Eintrittskarten für beliebte Sehenswürdigkeiten und Museen im Internet erworben werden, um Warteschlangen zu vermeiden, sowie Bücher über Museen in Deutschland von Amazon.de.

Bei der Abstimmung vorgeschlagene weitere sehenswerte Museen in Deutschland:

Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim - Mainfränkisches Museum Würzburg - Urweltmuseum Hauff Holzmaden - Germanisches Nationalmuseum Nürnberg - Senckenberg Museum Frankfurt - Städel Frankfurt - Mercedes-Benz Museum in Stuttgart - Museumsinsel Hombroich - LWL-Freilichtmuseum Hagen - Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg - Römerstadt Xanten - Rheinisches Landesmuseum in Trier - Immerwährende Reichstag Regensburg - Grimmwelt Kassel - Waschtradition vor 800jahren - museum in dietramszell - Staatsgalerie Stuttgart - frohnauer Hammer - Stuttgart - Senckenbermuseum Frankfurt - Haus der Bayerischen Geschichte Regensburg - Verkehrsmuseum Nürnberg - Allgäu - LWL-Freilchtmuseum Hagen


Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Es war einmal ein Geist, der erfand ein Zaubermittel, damit jeder im großen Lexikon der Welt das findet, was er sucht. Und es dauerte nicht lange, da wurde der Geist zum größten Herrscher aller Zeiten. Er kontrollierte alle Untertanen der Welt und bestimmte genau, was jeder findet und was nicht. Das erboste die anderen Könige und Kaiser. Aber mit reichhaltigen Geschenken konnte er diese wieder beruhigen.
Mit dieser nun erlangten Macht war es dem Geist ein leichtes, noch ein weiteres Zaubermittel zu erfinden. Er mischte dieses Mittel in die beim Erdenvolk so beliebten Kekse. Hiermit konnte er herausfinden, was jeder anstellt und was jeder dachte. Das verursachte allerdings Ärger. Doch die anderen Herrscher wollten auch über dieses Wissen verfügen. Niemand von ihnen war interessiert, dass diese Kekse verboten oder gar vernichtet werden. Also einigte man sich, dass nun jeder Untertan selber entscheiden solle, welche Kekse vergiftet sind und welche nicht. Das Volk war beruhigt. Doch der Geist und die Herrscher rieben sich die Hände. Jeder griff immer wieder nach den falschen Keksen. Die Welt war wieder in Ordnung. Und wenn der Geist und alle Könige und Kaiser nicht gestorben sind, dann werden diese falschen Kekse bis in alle Ewigkeit gebacken.

mehr davon