Hessen - Ausflugsziele

Ruine Burg Königstein

Burg Königstein

Foto: Johannes Robalotoff - CC BY-SA

10 Minuten dauert der Aufstieg von der gleichnamigen Stadt bis zur Burgruine (nicht zu verwechseln mit der Festung Königstein in Sachsen). Entsprechend gut ist dann auch die Aussicht, die manche Besucher sogar als die beste im gesamten Taunus bezeichnen. Vom Burgturm aus sieht man bei guter Wetterlage sogar die startenden und landenden Flugzeugen des Frankfurter Flughafens. Außerdem ist dieses weit sichtbare Wahrzeichen der reichen Stadt Königstein sogar die größte Burgruine im Taunus.

Entsprechend viel Mauerwerk ist deshalb hier oben auch zu sehen. Auch einige dunkle Keller sind zugänglich. Doch mit Ausnahme des besteigbaren Turms gibt es keine erhaltenen Gebäude. Die Bewohner von Königstein hatten die Steine der Burg nach Zerstörungen durch die französischen Revolutionskriege ab 1796 fleißig zum Wiederaufbau ihrer Wohnhäuser genutzt. Deshalb gibt es hier oben weder ein Museum noch Gastronomie. Allein die Steine sprechen für sich.

Doch das ändert sich, wenn man vor oder nach der Besichtigung der Burgruine noch das Stadtmuseum im Alten Rathaus besucht. Erst dann bekommt man einen vollständigen Überblick. Hierzu gehört schon das als Torhaus errichtete Rathaus selber. Der Unterbau war nämlich das ursprüngliche Tor der einstigen Vorburg, die bis in das heutige Stadtzentrum hinab reichte. In dem später aus Fachwerk ausgeführten Oberbau gibt es interessante Informationen zur Burg und auch ein Modell der Anlage im Maßstab 1:100 zu sehen, die den ursprünglichen Zustand von 1790 zeigt.

Übrigens kann in der Stadt mit der Ruine der Burg Falkenstein im gleichnamigen Stadtteil noch eine zweite Burg besichtigt werden.

Unverständlich bleibt allerdings, warum die überwiegend in großen Villen lebenden Bewohner von Königstein im Taunus (das Netto-Durchschnittsgehalt beträgt mehr als das Zweifache des Bundesdurchschnitts) kostenlos auf das Burggelände dürfen und die Touristen hingegen für die Besichtigung der Ruine bezahlen müssen.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über die Burgruine Königstein:

ErlebnisseDB TicketsGewinnspiele

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Königstein:

Hotels in Königstein
Hotels in der Nähe des Freilichtmuseums in Königstein auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Königstein:

Hotel Königstein im Taunus hier buchen


Flussromantik
Berliner City

Lage der Burg Königstein in der Stadt Königstein im Taunus:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.1824 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 8.4610.

Die Burg Königstein (Eingabe Navigationsgerät: Burgweg in 61462 Königstein im Taunus) als Markierung und mit Parkplätzen auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer