Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Neuss - Museum Insel Hombroich

Eisenfiguren Museum Insel Hombroich Gemäldeausstellung Museum Insel Hombroich Museum Insel Hombroich: Blick aus Pavillon Wilde Natur Museum Insel Hombroich

Tatsächlich ist die Insel Hombroich gar keine Insel, sondern ein alter Park hinter einer im klassizistischen Stil erbauten Fabrikantenvilla. Dieses Gelände ließ der Kunstsammler und Kunstmäzen Karl-Heinrich Müller zu einer Kunst- und Naturoase umgestalteten und erweitern, sodass sich die Besucher hier tatsächlich wie auf einer Insel fühlen. Das liegt besonders daran, weil hier die Kunst, die Architektur und die Natur eine ungewöhnliche Symbiose eingegangen sind.

Allein der Park mit seinen Hecken und seinem uralten Baumbestand ist schon sehenswert. Doch im Unterschied zu gewöhnlichen Park- und Gartenanlagen sind die Dinge, die es hier hinter jeder Ecke zu entdecken gibt, doch etwas anders. Da stehen nicht nur jede Menge Skulpturen, sondern auch ungewöhnlich aussehende Pavillons und Ateliers. In diesen kann sowohl moderne als auch alte Kunst bewundert werden.

Aber auch die blühende Natur schlägt die Gäste des Freilichtmuseums in ihren Bann, besonders da sie an vielen Stellen mit Gewässern und vermodernden Flussarmen sehr verwildert daherkommt. Doch wirklich wild ist hier gar nichts, denn alles ist das Werk des Landschaftsarchitekten Bernhard Korte, der hier die Auenlandschaft der Erft wieder renaturierte. In Wirklichkeit wird der Park von den Gärtnern sogar sehr intensiv gepflegt, aber eben mit sehr behutsamer Hand.

Verwaltet wird das Museum Insel Hombroich von einer Stiftung, die in der benachbarten ehemaligen Raketenstation Hombroich das ebenfalls zu besichtigende Kunst- und Ausstellungshaus der Langen Foundation betreibt. Dort arbeiten heute auch mehrere von der Stiftung unterstützte Künstler, Dichter, Komponisten und Wissenschaftler.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Museum Insel Hombroich:

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels bei Neuss:

Hotels in Neuss
Hotels in Neuss in der Region Niederrhein auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis des Museums Insel Hombroich (Grevenbroich):

Hotels in Neuss können hier online gebucht werden.


Lage des Museums Insel Hombroich in Neuss-Holzheim:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 51.1474 und Longitude (Längengrad) = 6.6587.

Das südwestlich von Neuss im Stadtteil Neuss-Holzheim liegende Kunst- und Naturmuseum Insel Hombroich als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer