Rheinland-Pfalz - Ausflugsziele

Rhodt unter Rietburg - Theresienstraße

An der mit Kopfstein gepflasterten Theresienstraße reiht sich ein historischer Weinbauernhof an den anderen - und das auf einer Länge von annähernd 800 Metern. Damit besitzt dieser ungewöhnliche Straßenzug nicht nur ein sehr ursprüngliches Aussehen sonder er gehört auch zu den meistfotografierten Sehenswürdigkeiten in der Pfalz. Fast in jedem Prospekt über die Region ist ein Bild von dieser Straße zu finden.

Die Theresienstraße führt durch das Rebenmeer in Richtung Blättersberg, auf dem die Ruine der Rietburg steht (im Bildhintergrund als grauer Punkt zu sehen). Wie in der Vergangenheit, sind auch heute hinter den meisten Höfen nur Weinstöcke zu finden. Am Ende der Straße geht es dann direkt durch die Weinfelder zur 1 Kilometer entfernt liegenden Villa Ludwigshöhe von Ludwig I., dem bayerischen König. Seiner Gemahlin Therese, die regelmäßig den Gottesdienst in der Rhodter St. Georgskirche besuchte, hat die Theresienstraße letztlich ihren heutigen Namen zu verdanken.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Rhodt unter Rietburg:

Schlössel Weinbauernhöfe in der Weinstraße Weinschloss Seitz-Schreiner Weingaststätte hinter Renaissancebögen St. Georgskirche Blick Villa Ludwigshöhe Villa Ludwigshöhe

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Rhodt unter Rietburg:

Weitere Informationen über Rhodt unter Rietburg im Internet:

Hotel Edenkoben hier buchen


Berliner City
Flussromantik

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Wenn es ihn gibt, sagt er: "Ach wie niedlich! Während ihre Zahl in immer kürzeren Abständen die nächste Milliardenschallmauer durchbricht, machen sie sich Sorgen ums Klima."

weitere Kalauer