Hauptmenü
Sachsen-Anhalt - Ausflugsziele

Lützen - Schloss mit Zinnfigurenausstellung

Hinweis: kein Bild

In der Schlacht bei Lützen, am 16. November 1632, kam der schwedische König und bedeutende Heerführer des Dreißigjährigen Kriegs ums Leben. Deshalb gibt es in der Stadt Lützen sowohl eine Gustav-Adolf-Gedenkstätte als auch eine Gustav-Adolf-Kirche. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang aber das Stadt- und Regionalgeschichtliche Museum im Schloss. Neben Ausstellungen zur Stadtgeschichte zeigt ein Großdiorama mit 3.600 Zinnfiguren die berühmte Schlacht. Ein weiteres Diorama zeigt die Schlacht bei Großgörschen während der napoleonischen Befreiungskriege im Jahr 1813.

Außerdem kann der Schlossturm bestiegen werden.

Reiseführer AmazonCorona Bier und Buch
Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Schloss Lützen mit der Zinnfigurenausstellung:

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Lützen:

Hotels in Lützen
Hotels in Lützen auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Lützen:

Hier können Hotels in Lützen über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Lützen über Amazon bestellt werden.


Lage des Lützener Schlosses mit der Zinnfigurenausstellung:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 51.2547 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 12.1399.

Das Schloss Lützen (Eingabe Navigationsgerät: Schlossstraße 4 in Lützen) als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile