Hauptmenü
Thüringen - Ausflugsziele

Funkenburg Westgreußen

Wachturm und Wall mit Palisaden Funkenburg Speicher- und Wohnhäuser Funkenburg Funkenburg Westgreußen: Germanisches Langhaus

Wer möchte nicht einmal vor Augen geführt bekommen, wie unsere germanischen Vorfahren lebten? In der Funkenburg Westgreußen ist das möglich. Auf einem Plateau oberhalb der Helme stand eine befestigte Siedlung der Germanen (2. Jahrhundert v. Chr. bis 1. Jahrhundert n. Chr.). Teile davon wurden nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen originalgetreu wieder aufgebaut.

Vorausgegangen waren archäologische Untersuchungen durch das Museum für Ur- und Frühgeschichte Weimar (1974 - 1980). Die Ausgrabungsergebnisse begeisterten die Anwohner so sehr, dass sie 1984 einen Verein zur Sicherung des Grabungsfeldes gründeten. Dieser Verein, der sich heute Funkenburg Westgreußen e.V. nennt, initierte auch die Rekonstruktionen. Von 1992 bis 1999 wurden die Wehranlagen und viele der nachgewiesenen 45 Pfahl-, Gruben- und Speicherhäuser wieder aufgebaut.

Die Funkenburg kann ganzjährig besichtigt werden und zu besonderen Anlässen führt der Verein der Öffentlichkeit die germanische Lebensweise vor. In original aussehender Kleidung und Bewaffnung stellen die Mitglieder die alten Handwerks- und Kriegstechniken nach.

Öffnungszeiten: Täglich von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr (am Wochenende und an Feiertagen ab 10:00 Uhr). Weitere Auskünfte unter Telefon: 03636-704616.

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Funkenburg Westgreußen:

Hotels in Greußen bei der Funkenburg:

Hotels in Greußen
Hotels in Greußen auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Greußen:

Hier können Hotels in Greußen über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Greußen über Amazon bestellt werden.


Weg zur Funkenburg in Westgreußen: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 51.23895 und Longitude (Längengrad) = 10.9145.

Greußen liegt an der Bundesstraße 4 zirka 25 Kilometer nördlich von Erfurt im Kyffhäuserkreis. Die Funkenburg befindet sich im Ortsteil Westgreußen. Im Ort ist der Weg nach Westgreußen ausgeschildert und von dort weisen weitere Schilder den Weg zur Funkenburg. Ein Parkplatz befindet sich unterhalb der Burg nahe der "Gerinne", einem über eine Brücke verlaufenden Mühlgraben von 1725. Nachfolgend die Funkenburg Westgreußen auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App