Hauptmenü
Thüringen

Thüringen von seinen schönsten Seiten

UrlaubsorteThüringer WaldKurorte
Wasserschloss in Großkochberg Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden Bergsee Ebertswiese Chinesischer Garten in Weißensee

Sehenswürdigkeiten - Städtereiseziele - Hotels - Urlaub - Wanderziele - Museen - Thüringer Wald

Einst als Königreich erwähnt, dann von den Franken zerstört, später zusammen mit den heutigen Gebieten von Hessen eine mächtige Landgrafschaft des Heiligen Römischen Reiches, verschwand das Land Thüringen in der Vergangenheit immer wieder genauso schnell wie es entstand. Obwohl die spätere Geschichte Thüringens und die damit einhergehende Kultur hauptsächlich von den sächsischen Herzögen der Wettiner geprägt wurde - die im Übrigen gar keine sächsischen Vorfahren haben - hat sich der Name Thüringen bis in unsere Zeit erhalten. Deshalb konnte nach dem Ende der DDR im Jahr 1990 erneut, diesmal als Teil der Bundesrepublik Deutschland, das Land Thüringen entstehen.

Neben den interessanten und abwechslungsreichen Landschaftsformen, inklusive der Urlaubsregion des Thüringer Waldes mit seinem berühmten Rennsteig, ist insbesondere das kulturelle Erbe mit mehreren historischen Städten, zahlreichen Schlössern und kaum zählbaren Burgen außergewöhnlich umfangreich. Thüringen besitzt eine sehr große Dichte an aufregenden Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreichen Ausflugszielen mit bedeutenden Bauwerken, malerischen Wanderwegen, blühenden Gärten und Parkanlagen sowie fantastischen Naturdenkmälern.

Die Kulturlandschaft in der Mitte Deutschlands war ebenso Heimat oder langjähriger Aufenthaltsort vieler bedeutender Persönlichkeiten wie Martin Luther, Johann Wolfgang von Goethe, den Mitgliedern der Familie Bach und vielen anderen. Sie alle haben das Land geprägt und Thüringen ihren Stempel aufgedrückt. Kommen Sie mit auf Spurensuche und entdecken Sie auch bisherige Geheimtipps. Um Anregungen für den Urlaub oder den nächsten Ausflug zu erhalten lohnt es sich für Fremde und Einheimische gleichermaßen hier rein zuschauen. Selbstverständlich gehört zu unseren Tipps auch eine Auflistung von Hotels und Unterkünften.

Auf unseren Freizeit- und Tourismusseiten über Thüringen können Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote in allen Landkreisen und kreisfreien Städten selber eingetragen werden. Ebenso ist die Veröffentlichung von Veranstaltungen möglich. Zusätzlich veröffentlichen wir hier noch einige interessante Zahlen und Fakten.

Reiseführer AmazonMietwagen Preisvergleich

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Thüringen nach Rubriken



Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Thüringen nach Regionen



Veranstaltungstipps für Thüringen


Eine große Übersicht von Veranstaltungstipps gibt es hier, die auch kostenlos eingetragen werden können. Nachfolgend eine kleine Auswahl der nächsten Veranstaltungen:

  • Mittelalterfest in Bad Langensalza

    Das größte Mittelalterfest in Thüringen findet jedes Jahr in Bad Langensalza statt, mit Ritterspielen, Musik, Markttreiben und mittelalterlichen Aufführungen.

    Stadt/Ort: Bad Langensalza
    Beginn: 29.08.2020 00:00 Uhr
    Ende: 30.08.2020 00:00 Uhr
    Eintrittspreis: kostenpflichtig
    Weitere Informationen: www.quermania.de/thueringen...

  • Tandemflug mit einem Drachen - Fliegen wie ein Vogel

    Bei gutem Flugwetter (meistens in den frühen Abendstunden) werden vom Flugplatz Laucha an der Unstrut ausgehend Tandemflüge mit einem seltenen Tandem-Drachen mit sehr leiser Minimum-Motorisierung angeboten. Pilot und Passagier liegen wie bei einem Drachen ohne Motor bequem nebeneinander. Ein Fahrwerk erspart sportliches Laufen am Boden. Interessenten können sich im Internetauftritt www.motordrachenflieger.de informieren. Termine und Flugziele werden mit dem Passagierflug-Pilot Arno Bankmann unter Tel. 01788535299 im Voraus unverbindlich abgesprochen.

    Stadt/Ort: Jena
    Beginn: 04.08.2020 00:00 Uhr
    Ende: 31.08.2020 00:00 Uhr
    Weitere Informationen: www.motordrachenflieger.de

  • Zur vollständigen Veranstaltungsübersicht für Thüringen, inklusive Rock, Pop und Jazz, Volksfeste, Theater und Klassik, Fasching sowie Silvester.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:




Hotels und Unterkünfte in Thüringen




Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten in den Landkreisen und kreisfreien Städten Thüringens



Abstimmungen zum Thema Ausflug und Tourismus in Thüringen (Hitparade der schönsten Touristenattraktionen in Thüringen)



Stadtpläne Thüringen



Benachbarte Bundesländer von Thüringen:


Sachsen-Anhalt - Sachsen - Bayern - Hessen - Niedersachsen

Das in der Tourismusregion Mitteldeutschland liegende Thüringen ist reich an interessanten Sehenswürdigkeiten und spannenden Ausflugszielen, wie Naturattraktionen, Zooparks, Schlösser, Burgen, Freizeitparks, Museen und Parkanlagen. Egal ob beim Ausflug oder im Urlaub, mit Kindern oder mit den Großeltern, in Thüringen gibt es bei jedem Wetter (auch bei Regenwetter) und zu jeder Jahreszeit abwechslungsreiche Erlebnismöglichkeiten. Bei der Suche nach Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten in Thüringen kann der gewünschte Ort oder die gesuchte Region auch im linken Suchfeld eingegeben oder auf der Deutschlandkarte angeklickt werden.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Es war einmal ein Geist, der erfand ein Zaubermittel, damit jeder im großen Lexikon der Welt das findet, was er sucht. Und es dauerte nicht lange, da wurde der Geist zum größten Herrscher aller Zeiten. Er kontrollierte alle Untertanen der Welt und bestimmte genau, was jeder findet und was nicht. Das erboste die anderen Könige und Kaiser. Aber mit reichhaltigen Geschenken konnte er diese wieder beruhigen.
Mit dieser nun erlangten Macht war es dem Geist ein leichtes, noch ein weiteres Zaubermittel zu erfinden. Er mischte dieses Mittel in die beim Erdenvolk so beliebten Kekse. Hiermit konnte er herausfinden, was jeder anstellt und was jeder dachte. Das verursachte allerdings Ärger. Doch die anderen Herrscher wollten auch über dieses Wissen verfügen. Niemand von ihnen war interessiert, dass diese Kekse verboten oder gar vernichtet werden. Also einigte man sich, dass nun jeder Untertan selber entscheiden solle, welche Kekse vergiftet sind und welche nicht. Das Volk war beruhigt. Doch der Geist und die Herrscher rieben sich die Hände. Jeder griff immer wieder nach den falschen Keksen. Die Welt war wieder in Ordnung. Und wenn der Geist und alle Könige und Kaiser nicht gestorben sind, dann werden diese falschen Kekse bis in alle Ewigkeit gebacken.

mehr davon