Hauptmenü
Thüringen - Ausflugsziele

Bad Colberg-Heldburg - Veste Heldburg

Renaissancetreppenturm, Bergfried und Drachentöterwandbild Heldburg Veste Heldburg: Französischer Bau Außenansicht Veste Heldburg

Wie ein Märchenschloss, so romantisch erscheint die Veste Heldburg. Wegen ihrer das Umland beherrschenden Lage wird sie auch als Fränkische Leuchte bezeichnet. Erstmalig wurde sie im 12. Jahrhundert erwähnt, doch ist das heutige Aussehen der Burg stark vom 19. Jahrhundert geprägt. Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen ließ sich vom bayerischen Schloss Neuschwanstein inspirieren, als er die stark zerfallene Anlage wieder instand setzen ließ. Durch Zinnen und eine spitze Turmhaube erhielt die Veste ihren Charakter.

Schönster Teil des Ensembles ist das Renaissance-Palais, auch als Französischer Bau bekannt. Leider ist seine Innenausstattung nicht mehr vorhanden, da das Palais 1982 völlig ausbrannte. Der weitere Verfall der Burg wurde zum Glück nach der Wiedervereinigung von 1990 durch eine gemeinschaftliche Initiative von Bayern und Thüringen gestoppt. Heute erstrahlt der Komplex wieder in seiner alten Schönheit. Im Schlossmuseum kann man zumindest auf Bildern das frühere Aussehen der Innenräume bewundern.

Die jüngste Attraktion ist außerdem das inzwischen im Französischer Bau eingerichtete Deutsche Burgenmuseum. Es zeigt ab dem Frühjahr 2015 das Leben auf Burgen und den Burgenbau im Mittelalter in Mitteleuropa.

Öffnungszeiten der Veste: Täglich von 10:00 Uhr - 18:00 Uhr (im Winter bis 17:00 Uhr). Weitere Auskünfte unter Telefon: 036871-21210.

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Veste Heldburg und das Deutsche Burgenmuseum:

Hotels in Bad Colberg-Heldburg:

Hotels in Bad Colberg-Heldburg
Hotels in Bad Colberg-Heldburg und in der Urlaubsregion Thüringer Wald auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis der Veste Heldburg (Bad Colberg-Heldburg):

Hier können Hotels in Bad Colberg-Heldburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Bad Colberg-Heldburg über Amazon bestellt werden.


Weg zur Veste Heldburg:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.2888 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 10.7288.

Heldburg, ein Ortsteil der Stadt Bad Colberg Heldburg, liegt im Landkreis Hildburghausen, zirka 15 km südlich von Hildburghausen. Das Gebiet von Bad Colberg Heldburg reicht weit nach Bayern hinein und befindet sich auf gleicher Höhe mit dem bayerischen Coburg. Die schon von weiten sichtbare Veste liegt oberhalb von Heldburg. Die Zufahrt zur Burg ist ausgeschildert. Zirka 200 Meter vor der Burg befindet sich der Parkplatz.
Hier die Veste Heldburg in Bad Colberg-Heldburg als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App