Thüringen - Ausflugsziele

Wanderung zum Heinrichstein am Bleilochstausee der Saale

Blick vom Heinrichstein an der Saale Ufer des Bleilochstausees

Oft sagt man bei einer Wanderung ja, "Der Weg ist das Ziel". Bei dem am Stausee der Bleilochtalsperre emporragenden Heinrichstein ist das etwas anders. Hier ist tatsächlich das Ziel das Ziel. Durch die tolle Aussicht auf die darunter liegende Saaleschleife gehört diese Stelle schon seit mindestens 200 Jahren zu den beliebtesten Wanderzielen der Region.

Bis heute ist der Heinrichstein nur per Wanderung zu erreichen. Ideale Ausgangspunkte sind Schönbrunn, Ebersdorf und das Feriengebiet am Westufer von Saaldorf. Die Wanderwege sind gut ausgeschildert und an der Schutzhütte des Aussichtsplateaus gibt es auch einige historische Bilder aus der Zeit, als die Saale hier noch nicht aufgestaut war.

Wer von Saaldorf aus zum Heinrichstein läuft, kann an einigen Stellen auch direkt am Ufer der Saale entlangwandern.

Weitere Informationen über den Heinrichstein:

Kostenlose ReiseführerROLAND KAISER - 50 Jahre - ...

Hotels in Saalburg-Ebersdorf:

Hotels in Saalburg-Ebersdorf
Hotels an der Bleilochtalsperre und Umgebung in Saalburg-Ebersdorf suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Saalburg-Ebersdorf:

Hotel Saalburg-Ebersdorf hier buchen


kostenlos eintragen

Weg zum Heinrichstein: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.4665 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 11.6786.

Der Heinrichstein von Saalburg-Ebersdorf als Markierung und mit Parkplätzen auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Auf einigen Seiten dieses Projektes gibt es Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.