Niedersachsen - Städtereiseziele

Goslar - Siemenshaus

In der Bergstraße stehen viele Fachwerkhäuser mit farblich abgesetzten Schnitzereien. Ein riesiger, mit roten Ziegeln ausgefachter Fachwerkhauskomplex fällt besonders ins Auge. Hier lebten im 17. Jahrhundert die Vorfahren der Industriellenfamilie Siemens, durch die später die berühmte Firma Siemens gegründet wurde. Zu dem Komplex gehören mehrere Wirtschaftsgebäude inklusive eines Brauhauses, das zweimal in der Woche besichtigt werden kann.

Öffnungszeiten Brauhaus: Dienstag und Donnerstag unter Vorbehalt von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten ist nach Voranmeldung oder im Rahmen einer Stadtführung ebenfalls eine Besichtigung möglich. Der Eintritt ist frei. Weitere Auskünfte unter Telefon: 05321-780620.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Goslar:

Breites Tor An der Abzucht Wallanlage mit Zwinger Hospital Großes Heiliges Kreuz Kaiserworth Schuhhof Marktstraße Brusttuch Siemenshaus mittelalterliches Wohnhaus An der Gose Frankenberger Plan Kaiserpfalz Goslar Bergwerk Rammelsberg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Goslar:

Weitere Informationen über Goslar im Internet:

Hotels in Goslar von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.



Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Niedersachsen