Niedersachsen - Ausflugsziele

Goslar - Kaiserpfalz

Ulrichkapelle und Kaiserpfalz in Goslar Blick auf das Kaiserhaus der Pfalz Reiterstandbilder von 1900 und 1901 vor der Kaiserpfalz

« zurück    Goslar    weiter »

Im 11. Jahrhundert war die Kaiserpfalz von Goslar die größte und prunkvollste Residenz im heutigen Deutschland, weshalb der Chronist Lampert von Hersfeld sie als den berühmtesten Wohnsitz des Reiches bezeichnete. Welche Bedeutung die Pfalz damals besaß, erkennt man auch daran, dass die Anlage 250 Jahre lang regelmäßig von den Königen und Kaisern des Heiligen Römischen Reiches aufgesucht und als Versammlungsort zahlreicher Reichstage genutzt wurde (damals gab es noch keinen festen Sitz der Herrscher, sie reisten stattdessen von Pfalz zu Pfalz).

Herzstück des riesigen Areals ist das 54 Meter lange, heute noch erhaltene Kaiserhaus. Auch wenn in der nachfolgenden Zeit einige Bauwerke des einst von einer Mauer umgebenen Areals verschwanden und andere Bauteile im 19. Jahrhundert etwas übertrieben saniert wurden, gilt die Kaiserpfalz heute als der größte und am besten erhaltene weltliche Profanbau des 11. Jahrhunderts. Neben dem bereits erwähnten Kaiserhaus ist noch die Ulrichkapelle vollständig erhalten. Von der ehemaligen Stiftskirche "St. Simon und Judas" steht noch die Domvorhalle. Eine weitere Kirche und die einstigen Wirtschaftsgebäude existieren allerdings nicht mehr.
Die Kaiserpfalz ist die bedeutendste Sehenswürdigkeit der UNESCO-Welterbestätte Goslar. Sie beherbergt eine umfangreiche Ausstellung zur Geschichte des Wanderkaisertums und der historischen Bedeutung der Goslarer Pfalz im frühen Mittelalter.

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr (im Winter bis 16:00 Uhr). Weitere Auskünfte unter Telefon: 05321-3119693.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen in und um Goslar:

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Goslar:

Hotels in Goslar
Hotels in Goslar auf Hotel.de suchen und online buchen.

Hotels in Goslar von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Lage der Kaiserpfalz in Goslar:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 51.90287 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 10.42554.

Die Kaiserpfalz in Goslar, am Kaiserbleek, mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf dem nichtkommerziellen Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.



Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Niedersachsen