Niedersachsen - Städtereiseziele

Goslar - An der Abzucht

Die Abzucht ist ein kleiner, aus dem Harz kommender Fluss. Er fließt vom Rammelsberg kommend, bei der Klauskapelle, durch die ehemalige Stadtmauer und durchquert die gesamte Altstadt. Früher versorgte er Goslar mit Trinkwasser. Außerdem diente die Abzucht zum Antrieb zahlreicher Mühlen. Zum Teil noch erhaltene offene Rinnen (Beeken) und hölzerne Röhren (Pipen) verteilten das Wasser in der Stadt.

Ein besonders romantischer Fußweg führt, vorbei an wunderschönen Fachwerkhäusern und Gärten sowie dem Stadtmuseum und der Lohmühle, neben der Abzucht entlang.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Goslar:

Breites Tor An der Abzucht Wallanlage mit Zwinger Hospital Großes Heiliges Kreuz Kaiserworth Schuhhof Marktstraße Brusttuch Siemenshaus mittelalterliches Wohnhaus An der Gose Frankenberger Plan Kaiserpfalz Goslar Bergwerk Rammelsberg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Goslar:

Weitere Informationen über Goslar im Internet:

Hotels in Goslar von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.



Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Niedersachsen