Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Bonn - Botanische Gärten am Poppelsdorfer Schloss


Galerie verschiebbare Bilder

« zurück    Bonn    weiter »

Schon der Weg zu dieser einst als Nebenresidenz für den Kölner Kurfürsten erbauten Anlage ist sehr interessant. Das Schloss steht etwas außerhalb der Innenstadt und ist über die Poppelsdorfer Allee direkt mit dem Kurfürstlichen Schloss am Hofgarten verbunden. Es handelt sich hierbei um eine mit breiten Grünanlagen ausgestattete und ab der Bahnunterführung von Villen aus der Belle Époque flankierten Achse.

Genutzt wird das Poppelsdorfer Schloss seit 1818 von Einrichtungen der Universität, so wie alle ehemaligen Residenzbauten von Bonn. Hierzu gehört auch das öffentlich zugängliche Mineralogische Museum im Poppelsdorfer Schloss.

Die touristischen Hauptattraktionen sind hier aber eindeutig die von der Universität betriebenen Botanischen Gärten. Hierzu wurde der ehemalige Schlossgarten umgestaltet und der Nutzpflanzengarten am angrenzenden Katzenburgweg sowie der Dahliengarten angelegt.

Spannend ist insbesondere der Hauptgarten, weil hier auch tropische Pflanzengemeinschaften in Gewächshäusern besichtigt werden können. Aber auch in den Außenbereichen hat man manchmal den Eindruck, als ob man weiter im Süden verweilt. Durch die klimatisch günstigen Verhältnisse in der Kölner Bucht konnten nämlich auch Pflanzen angesiedelt werden, die in anderen Teilen Deutschlands nur in Gewächshäusern gedeihen. Hierzu gehören winterfeste Palmen, südländische Magnolienarten und Riesenschachtelhalme. Verstärkt wird dieser exotische Effekt außerdem, weil im Sommer sogar Lotuspflanzen mit ihren hochstielige Blüten in die Außenteiche umgepflanzt werden. Wer schon einmal in wärmeren Ländern war, erinnert sich somit an eine Urlaubsreise.

Reiseführer Amazoneinmalige-erlebnisse.de

Öffnungszeiten und weitere Informationen über die Botanischen Gärten am Poppelsdorfer Schloss in Bonn:

Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bonn:

Rheinpromenade: Langer Eugen und Post Tower Collegium Albertinum Alter Zoll im Stadtgarten Universität Konviktstraße Koblenzer Tor Kurfürstliches Schloss: Universität Bonn Akademisches Kunstmuseum Bonn Münsterplatz mit Beethoven-Denkmal Dreieck Bonner Löwe Am Sterntor Bonner Münster Langer Eugen Post Tower Haus der Geschichte Botanischer Garten Poppelsdorfer Schloss Godesburg in Bad Godesberg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Bonn:

Weitere Informationen über Bonn im Internet:

Hier können Hotels in Bonn über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Bonn über Amazon bestellt werden.


Lage des Museums Poppelsdorfer Schloss mit Botanischen Gärten in Bonn:

Hier kann die Route zum Poppelsdorfer Schloss mit Botanischen Gärten in Bonn berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 50.7246 und Longitude = 7.0917.

Das Poppelsdorfer Schloss mit Botanischen Gärten in der Willy-Brandt-Allee 14 in Bonn, beim ehemaligen Regierungsviertel, als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap (das Museum ist auch mit der U-Bahn, Haltestelle Heussallee/Museumsmeile, zu erreichen):

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wer immer nur macht, was er kann, bleibt immer nur der, der er ist.