Hauptmenü
Thüringen - Weihnachtsmärkte

169. Weihnachtsmarkt auf dem Erfurter Domplatz 2019

Weihnachtsmarkt Erfurt

Der Weihnachtsmarkt auf dem Erfurter Domplatz gehört zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Thüringen und in Deutschland. Ein Grund dafür ist, dass der riesige Platz von den angestrahlten, monumentalen Bauten des Mariendoms und der Severikirche überragt wird. Auch die einmalige historische Kulisse der umliegenden, jahrhunderte alten Fachwerkhäusern sorgt für eine besonders festliche Stimmung. Zahlreiche Stände auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt verbreiten den Duft von Glühwein, gebackenen Mandeln und anderen Naschereien und besitzen damit eine ganz besondere Anziehungskraft.

Mittelpunkt des Marktes ist der 25 Meter hohe, beleuchtete Weihnachtbaum und die sich drehende Weihnachtspyramide mit handgeschnitzten menschengroßen Figuren auf 5 Etagen. Eine langjährige Tradition sind auch die szenisch gestalteten Märchen, die in einem zauberhaften Märchenwald aufgebaut sind.

In Erfurt beschränkt sich der Weihnachtsmarkt nicht nur auf einen Platz. Auch in den umliegenden Straßen, vom Fischmarkt bis zum Anger, bieten die Händler alles an, was zum Advent und zum Weihnachtsfest gehört. Viele Thüringer Spezialitäten, wie der Erfurter Christstollen, die Thüringer Bratwurst, Keramik aus Bürgel, Christbaumschmuck aus Lauscha usw. sind im Angebot. Ein Glasbläser führt seine Kunst sogar vor Ort vor und bietet mundgeblasenen Weihnachtsbaumkugeln an.

Eine besondere Attraktion für die kleinen Besucher ist die Weihnachtsbäckerei, in der die Kinder ihre eigenen Weihnachtsplätzchen selber backen können.

Weihnachtsmarkt Erfurt Weihnachtsmarkt Erfurt

Sehr beliebt sind außerdem die weihnachtlichen Konzerte auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt. Einen Veranstaltungsplan und weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt in Erfurt gibt es unter www.erfurter-weihnachtsmarkt.eu und www.erfurt.de.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wer immer nur macht, was er kann, bleibt immer nur der, der er ist.