Hauptmenü
Baden-Württemberg - Ausflugsziele

Immendingen - Donauversickerung bei Immendingen

ausgetrocknetes Flussbett der Donau versickerndes Wasser der Donau Donauversickerung bei Immendingen

Manchmal ist die aufsehenerregende Versickerung der Donau ein sehr ungewöhnliches Naturschauspiel und manchmal eben nicht. Das hängt einfach von den vorab gefallenen Niederschlägen ab. Wenn es einmal besonders lange trocken war, dann verschwindet die an mehreren Stellen bei Immendingen versickernde Donau vollständig und im Flussbett kann man dann trockenen Fußes entlanglaufen. Hat man den richtigen Zeitpunkt nicht erwischt, dann sind in der Donau allerdings nur gelegentliche Strudel zu entdecken, als ob gerade der Stöpsel in einer bzw. in mehreren Badewannen gezogen wurde. Diese Strudel sind auf der unruhigen Wasseroberfläche allerdings nicht so einfach auszumachen. Dadurch lohnt sich der Besuch der Naturattraktion nur im Sommerhalbjahr an durchschnittlich etwas mehr als 150 Tagen, wenn der gesamte Fluss trockenfällt. Logistisch gesehen ist das Ausflugsziel also schwer erreichbar, denn Öffnungs- und Betriebszeiten gibt es hier naturgemäß nicht. Da hilft einfach nur Wetterbeobachtung, Geduld und auch ein wenig Glück.

Natürlich verschwindet das Wasser nicht. Es tritt nämlich bereits 12 Kilometer weiter, an einer ganz anderen Stelle, wieder an die Oberfläche - und speist dort die Quelle der Aach, um dann nach weiteren Kilometern im Bodensee zu münden. Damit wird der obere Teil der Donau an trockenen Tagen vollständig zu einem Nebenfluss des Rheins. Wenn auch die Donauversenkung, wie die Donauversickerung ebenfalls genannt wird, nicht die einzige Karsterscheinung dieser Art ist, so ist sie doch zumindestens in Deutschland die spektakulärste.

Die Hauptversickerungsstelle, an der die Donau regelmäßig vollständig austrocknet, liegt östlich von Immendingen. Von einem ausgeschilderten Parkplatz aus führt ein zirka 1,5 Kilometer langer Wanderweg an diese Stelle.

Hotels in Immendingen:

Hotels in Immendingen
Hotels in Immendingen auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis der Donauversickerung bei Immendingen:

Hier können Hotels in Immendingen über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Immendingen über Amazon bestellt werden.


Lage der Donauversinkung bei Immendingen: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 47.9338 und Longitude = 8.7472.

Lage der Donauversinkung bei Immendingen, mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Auf entsprechenden Luftbildern ist oft das plötzlich ausgetrocknete Flussbett deutlich zu erkennen, während wenige Kilometer weiter das Wasser wieder vorhanden ist. Die ausgeschilderte Zufahrt zum Parkplatz erfolgt über die Straße "Unterer Ösch". Deshalb muss man an der Landstraße Richtung Engen, hinter der Donaubrücke, erst einmal in Richtung Westen abbiegen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Politiker entscheiden und machen Gesetze, nicht die Politik. Die Politik wird nicht von der Politik gemacht, wie das immer wieder falsch formuliert wird, sondern von Politikern. Die Politik kann nichts dafür, wenn sie falsch oder richtig ist. Die Politiker sind der Grund, wenn die Politik falsch oder richtig ist.