Hauptmenü
Baden-Württemberg - Ausflugsziele

Burgruine Reußenstein


Bilder werden geladen

Fotos: Stefan Karl, Stefan Karl, Harke und Harke - CC BY-SA

Die Ruine der Burg Reußenstein ist als Ausflugsziel nicht wegen ihres Erhaltungszustandes so beliebt, sondern weil sie auf einem Felsen über dem Tal thronend eine sehr imposante Erscheinung ist. Die um 1270 erbaute einstige Befestigungsanlage kann deshalb als ein besonders romantisches Wanderziel in der Schwäbischen Alb bezeichnet werden. Zugleich ist der Reußenstein aber auch ein beliebter Kletterfelsen.

Erreichbar ist die Ruine nur per Wanderung. Es gibt einen kurzen Aufstieg vom Wanderparkplatz zwischen Wiesensteig und Schopfloch aus sowie einen etwas längeren, gut ausgeschilderten Wanderweg von Neidlingen aus. Der etwas längere Weg führt am Neidlinger Wasserfall vorbei. Außerdem kann man in Neidlingen noch der Kugelmühle einen Besuch abstatten (www.kugelmuehle-neidlingen.de).

Die Reste der Burg selber sind relativ einfach zu betreten, da von oben ein ebenerdiger Weg hineinführt. Die Anlage verteilt sich auf mehreren Plateaus, da sie einst aus Haupt-, Vor- und Unterburg bestand. Wie bereits erwähnt ist allerdings nicht mehr viel vorhanden. Dafür wird man aber von hier oben noch mit einer tollen Aussicht belohnt. Einkehrmöglichkeiten gibt es hingegen nur in Neidlingen, in Wiesensteig und im Harprechtshaus bei Schopfloch.

Die Wanderung ist übrigens besonders im Frühjahr zu empfehlen, weil im April im Neidlinger Tal viele Frühblüher und Tausende Kirschbäume blühen.

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Ruine Reußenstein:

Reiseführer AmazonKostenlose ReiseführerFerienwohnungen

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Wiesensteig und Umgebung:

Hotels in Wiesensteig
Hotels in Wiesensteig auf Seiten verschiedener Anbieter suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Neidlingen und Wiesensteig:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Wiesensteig eingetragen werden, ebenso für alle weiteren Städte und Gemeinden.


Hotels in Wiesensteig können hier online gebucht werden.

Lage der Ruine Reußenstein bei Neidlingen:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 48.5613 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 9.5677.

Die Burgruine Reußenstein bei Neidlingen und Wiesensteig (Eingabe Navigationsgerät: Wanderparkplatz Reußenstein zwischen Wiesensteig und Schopfloch) als Markierung und mit Parkplätzen auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer