Hauptmenü
Baden-Württemberg - Ausflugsziele

Weikersheim - Schloss mit Barockgarten

Schloss Weikersheim Barockgarten Schloss Weikersheim Herkulesbrunnen Schlossgarten Weikersheim Orangerie Schloss Weikersheim

Die unmittelbar an die Weikersheimer Altstadt angrenzende und bis heute zugleich den westlichen Stadtrand von Weikersheim bildende Anlage ist nicht nur das schönste Schloss der einstigen Herren von Hohenlohe, sondern es gehört auch zu den am besten erhaltenen Schlössern in Baden-Württemberg. Das liegt daran, dass seit Mitte des 18. Jahrhunderts, als die letzten größeren Veränderungen an den Gebäuden und dem anschließenden Park vorgenommen wurden, hier die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Und das gilt nicht nur für das Schloss selber, sondern auch für die gesamte unmittelbare Umgebung. Wie seit eh und je fließt zum Beispiel auch die nur von Wiesen und Bäumen umgebene Tauber unmittelbar am Schloss vorbei.

Berühmt ist das Schloss vor allem wegen seines barocken Schlossgartens, der zu den schönsten und am besten erhaltene seiner Art in Deutschland gehört. Er ist auf seiner gesamten Fläche mit rund 100 Putten und Skulpturen ausgestattet, besitzt mehrere Brunnen und Wasserflächen und erhielt in den 1990er Jahren in der Gesamtgestaltung sein ursprüngliches Aussehen zurück. Hierbei wurde auch die am südlichen Ende stehende barocke Orangerie wieder hergestellt.

Das Schloss selber unterscheidet sich hingegen von vergleichbaren Anlagen, denn es ist deutlich älter. Sein äußeres Erscheinungsbild wird deshalb auch als Renaissancestil bezeichnet. Doch wer genauer hinschaut, sieht auch, dass die Anlage ursprünglich eine Burg war, die sogar von einem Wassergraben umgeben war. Es sind nämlich noch Teile der Burgmauern erhalten und auch der einst mit Wasser gefüllte Burggraben ist noch deutlich erkennbar, ebenso wie der später zum Schlossturm umgebaute Bergfried noch vorhanden ist. Die Ausstattung des Schlossinneren mit seinen Prunkräumen ist dann wieder deutlich jünger. Sie stammt im Wesentlichen aus dem 18. Jahrhundert.

Während der Öffnungszeiten kann das Schloss bei einer stündlich stattfindenden Führung besichtigt werden. Außerdem gibt es mehrere Dauerausstellungen zu den Themen "Alchemie in Weikersheim", "Allerhand Zierrathen" sowie "Wasserkunst & Götterreigen". Der Garten kann nach der Schlossbesichtigung oder mit einem Extraticket auch unabhängig von der Führung betreten werden. Darüber hinaus werden thematische Erlebnisführungen und Sonderführungen für Gruppen und für Schulklassen angeboten.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Schloss Weikersheim:

Hotels in der Nähe von Schloss Weikersheim:

Hotels in Weikersheim
Hotels in Weikersheim, in der Nähe des Schlosses Weikersheim, suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis des Weikersheimer Schlosses:

Hier können Hotels in Weikersheim über Hotel.de online gebucht werden.


Lage des Schlosses in Weikersheim: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 49.4801 und Longitude = 9.8956.

Das Schloss Weikersheim auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Baden-Württemberg.