Hauptmenü
Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Weinheim

Schloss Weinheim und Schlosspark

Weinheimer Schloss mit Schlosspark - weiter »

weifellos ist Weinheim eine der romantischsten Städte von Baden-Württemberg. Neben dem historischen Aussehen verdankt die Stadt das auch ihrer Lage an den letzten Höhenzügen des Odenwaldes in Richtung Rheinebene. Durch die geografische Situation hat sich Weinheim, im Unterschied zu anderen Städten, im letzten Jahrhundert nur in Richtung Rheinebene erweitert. Die Altstadt bildet somit gleichzeitig den östlichen Stadtrand. Deshalb blieb auch in der unmittelbaren Umgebung dieses Stadtteils die historische Situation weitgehend erhalten.

In einem engen Tal liegend, schmiegt sich die Altstadt mit ihren engen Gassen und zahlreichen Fachwerkhäusern an einen Berghang. Herzstück ist der Marktplatz, der mit seinen Weingaststätten, vor denen man im Sommer unter dem dichten Schatten großer Bäume sitzen kann, südliches Flair ausstrahlt. Der Platz wird von der prunkvollen St. Laurentiuskirche und dem 1557 erbaute einstigen Rathaus flankiert. Oberhalb der Altstadt liegt das ehemalige, erstmals im 15. Jahrhundert erwähnte Schloss der Fürsten der Kurpfalz. Es wurde mehrfach umgebaut und zeigt sich heute in einem Stilmix aus Klassizismus und Neogotik. Ein großer Schlossgarten umgibt das heute als Rathaus genutzte Anwesen. Der Park ist Teil der so bezeichneten Grünen Meilen von Weinheim, da unmittelbar am Schlosspark der Exotenwald mit seinen seltenen Bäumen und der Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof angrenzen.

Gegenüber der Altstadt liegt ein bewaldeter Berghang. Auf ihm thront die Ruine der im 12. Jahrhundert erbauten Wachenburg. Sie ist zu Fuß, innerhalb von 10 Minuten von der Altstadt aus zu erreichen. Wenig später folgt mit der Wachenburg noch eine weitere Burg, weshalb Weinheim auch als Zwei-Burgen-Stadt bezeichnet wird.
Weitere Attraktionen sind das in den Odenwald hineinreichende Tal mit seinen sechs erhaltenen historischen Wassermühlen und die waldreiche Umgebung. Für den Besuch der Stadt Weinheim sollte man deshalb am besten gleich mehrere Tage einplanen.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Weinheim:

Schlosstor und Schlossturm Schlosspark von Weinheim Blauer Hut Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof St. Laurentiuskirche Marktplatz Hauptstraße mit Stadtkirche Altes Rathaus Pforte durch die ehemalige Stadtmauer Gerberhaus von 1626 Gerberbachviertel Kerwehaus

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Weinheim:

Weitere Informationen über Weinheim im Internet:

Hier können Hotels in Weinheim über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Weinheim über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Kürzlich geborene: Spen Jahn, der Sieger in der Schlacht bei Covidius. John Beiderseits, der Präsident der amerikanisch-amerikanischen Freundschaft. Flad Pludimier, der Kanzler der sowjetischen Wiedervereinigung. André Schreuer, der Vorsitzende im Verein zur Abschaffung der Parkgebühren. Sarkus Möder, der Erneuerer des bayerischen Kabaretts.

zum Geburtsregister