Bayern - Ausflugsziele in Oberbayern

Berggipfel Jenner im Berchtesgadener Land

Aussichtsplateau Jenner: Blick Königssee Gipfelkreuz auf dem Jenner Jenner: Blick zum Untersbergmassiv

Ob Urlaub oder Ausflug, bei einem Besuch des Berchtesgadener Landes sollte unbedingt auch der Jenner auf dem Besichtigungsprogramm stehen. Unmittelbar oberhalb des berühmten Königssees ragt der Berggipfel steil empor und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf den See und den Talkessel von Berchtesgaden. Besonders imponierend sind auch die riesigen Felswände des Watzmanns, die am gegenüberliegenden Ufer des Königsees bis zu 2713 m hoch in den Himmel ragen. Der Watzmann ist zugleich der höchste Punkt des Berchtesgadener Landes. Neben diesem felsigen Riesen reicht die, an vielen Stellen das ganze Jahr über von Schnee bedeckte Kammlinie bis zum bereits in Österreich liegenden Steinernen Meer. Die Staatsgrenze bildet zugleich auch die Grenze des Nationalparks Berchtesgaden.

Der 1874 m hohe Berggipfel des Jenner ist bequem vom Königssee aus mit der Seilbahn zu erreichen. Von der Bergstation sind es noch rund 100 Höhenmeter durch das Hochgebirge bis zur Aussichtsplattform. Im Winterhalbjahr bietet der Jenner mit seinem Skigebiet außerdem ideale Wintersportmöglichkeiten.

Berchtesgadener Land GetYourGuideSouvenir

Weitere Informationen über den Jenner und die Fahrzeiten der Jennerbahn:

Hotels in der Nähe des Jenner in Berchtesgaden:

Hotels in Berchtesgaden
Hotels in Berchtesgaden und der umliegenden Urlaubsregion der Alpen auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Berchtesgadener Land im Umkreis des Jenners (Berchtesgaden):

Hotel Berchtesgaden hier buchen


kostenlos eintragen

Lage des Jenners: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 47.57529 und Longitude (Längengrad) = 13.01973.

Kartenausschnitt von Schönau am Königssee mit der Straße zur Talstation und eingezeichneter Jennerbahn inklusive Straßenkarte und Zoomfunktion auf OpenStreetMap (Eine weitere Zufahrt zur Mittelstation der Jennerbahn gibt es vom Obersalzberg aus in Richtung Scharitzkehl Alm. An einem Waldparkplatz endet die Straße. Von hier führt ein zirka 2 km langer Wanderweg bis zur Bergbahn.):

Lageplan der Talstation der Jennerbahn als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Auf einigen Seiten dieses Projektes gibt es Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.