Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele in Niederbayern

Buchberger Leite

Die Buchberger Leite ist eine Schlucht im Bayerischen Wald, durch die ein 8 km langer wildromantischer Wanderweg führt. Der Weg führt unter anderem an einer Talsperre vorbei, über eine Hängebrücke und durch einen Tunnel. Es ist an einigen Stellen nicht einfach zu begehen, weshalb er nur für trittfeste Wanderer geeignet ist. Es gibt zwei empfohlene Zugänge, von denen einer in Freyung und einer am ehemaligen Carbidwerk Buchbergmühle liegt.

Die Buchberger Leite wird vom Saußbach gebildet, der auf halber Strecke am Zufluss des Reschbachs zur Wolfsteiner Ohe wird.

Im Bereich des westlichen Zugangs am Carbidwerk ist es außerdem noch ein kurzer Abstecher zur Burgruine Neubuchberg möglich.

Weitere Informationen über das Ausflugs- und Wanderziel Buchberger Leite:

Hotels in der Nähe dieses Ausflugs- und Wanderziels in Freyung:

Hotels in Freyung
Hotels in Freyung und der Umgebung des Bayersichen Waldes auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Freyung:

Hier können Hotels in Freyung über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Freyung über Amazon bestellt werden.


Lage der Buchberger Leite (Beginn des Wanderwegs in Freyung):

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 48.81078 und Longitude (Längengrad) = 13.53458.

Der Parkplatz an der Gaststätte Seehaus in Freyung (Eingabe Navigationsgerät: Am Stausee 5 in Freyung) als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile - Bilder aus diesem Projekt bei Adobe kaufen