Bayern - Ausflugsziele in Schwaben

Wanderweg auf dem Hölltobel am Wasserfall vorbei zum Museumsdorf Gerstruben


Bilder werden geladen

Gerstruben ist ein typisches Alpendorf in 1155 Metern Höhe, das 1892 von seinen Bewohnern verlassen wurde. Hier sollte nämlich ein Stausee entstehen. Doch dazu kam es nicht. Stattdessen wurde Gerstruben von einem Verein zu einem Museumsdorf mit Berggasthof umgestaltet.

Man kann von Dietersberg aus auf einer für Autos gesperrten Straße hinaufwandern oder mit dem E-Bike hinauffahren. Gelegentlich fährt von Oberstdorf aus auch das Marktbähnle nach Gerstruben.

Wesentlich schöner ist aber die zwei Kilometer lange Wanderung durch den Hölltobel. Dieser entlang eines tief eingeschnittenen Bachs verlaufende ausgeschilderte Wanderweg beginnt unweit des Christlessees am Mumme-Stüble. Er gilt als mittelschwer, hat aber auch steile und rutschige Stellen. Etwa nach der Hälfte gibt es einen kurzen Abzweig zu einer Aussichtsplattform, von der man einen Blick auf den Hölltobel Wasserfall hat. Er ist der höchste von mehreren Wasserfällen dieses Baches.

Oben angekommen, kann sowohl im Berggasthof eingekehrt als auch die seit mehr als 100 Jahren kaum veränderten Bergbauernhäuser einschließlich der historischen Sägemühle und dem Museum im Jakobe-Hüs besichtigt werden.

Der Rückweg ist alternativ auch über den Rautweg möglich, der ebenfalls unweit des Christlessee endet.

Weitere Informationen über das Museumsdorf Gerstruben und den Hölltobel mit Berggasthof sowie dem Marktbähnle:

Open Campus

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Oberstdorf:

Hotels in Oberstdorf
Hotels in der Allgäuer Urlaubsregion Oberstdorf auf Seite von Hotelvermittler suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Oberstdorf (Süd):

Hotel Oberstdorf hier buchen


Lage des Museumsdorfs Gerstruben bei Oberstdorf:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 47.3695 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 10.3131.

Das Museumsdorf Gerstruben bei Oberstdorf auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Fotonachweise: Bilder Gerstruben von Hans und Bild Hölltobel-Wasserfall von LoggaWiggler auf Pixabay.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.