Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele in Oberbayern

Sehenswürdigkeiten im Landkreis Dachau

Unter den hier für den in der Metropolregion München liegenden Landkreis Dachau aufgelisteten Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten sind Schlösser, Museen und Gedenkstätten. Außerdem werden Touristenattraktionen in den umliegenden Regionen vorgestellt, zu denen auch Naturattraktionen, Städte, Spaßbäder, Burgen, Kinderausflugsziele, Parkanlagen und Wanderziele gehören. Hierzu siehe auch Dachau und Umgebung.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Kreis Dachau:

Schloss Dachau
Ein im Stil des Barock umgestaltetes ehemaliges Renaissanceschloss mit romantischem Schlossgarten, der eine schöne Aussicht nach München und bis zu den Alpen bietet.
Reiseführer AmazonMietwagen Preisvergleich

Auflistung von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Kreis Dachau, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Schloss Lauterbach - Eine aus einer mittelalterlichen Burg entstandene Zweiflügelanlage in Bergkirchen. Informationen unter www.schloss-lauterbach.de.
  • KZ Gedenkstätte Dachau - Die Gedenkstätte im ersten von den Nazis errichteten Konzentrationslager erinnert an den unmenschlichen Terror des Hitlerregimes und gedenkt deren Opfern. Informationen unter www.kz-gedenkstaette-dachau.de.
  • Heckenlabyrinth Unterweikertshofen - Die Suche nach dem richtigen Weg zur Mitte. Eine knifflige Freizeitidee für Jung und Alt. Informationen unter www.heckenlabyrinth.de. Eingetragen von Hufmann.

Wir freuen uns über Ihre Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten im Kreis Dachau, die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können.

Touristen- und Freizeitattraktionen in der Region Kreis Dachau mit der Umkreissuche:

Dachau

Veranstaltungstipps für den Kreis Dachau:

Benachbarte Kreise und Regionen:

Kreis Aichach-Friedberg - Kreis Pfaffenhofen an der Ilm - Kreis Freising - Kreis München - Kreis Fürstenfeldbruck
 

Ausflugs- oder Freizeittipp für den Kreis Dachau eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt) *:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wild, wilder, am wildesten: Vor Millionen Jahren war alles wild auf der Erde. Das galt damals auch schon für unsere Vorfahren: Wilde Menschen aßen wildes Fleisch. Später begann die Domestizierung. Wissenschaftler stellen heute vermehrt fest, dass Mann zu nah am Wild lebt (natürlich auch Frau und Kind). Immer mehr zoonotische Infektionskrankheiten werden wegen der Enge auf uns übertragen. Cholera und Pest waren vermutlich Waisenknaben. Die Anzahl der Menschen wird binnen weniger Jahrzehnte um 90 Prozent zurückgehen. Nicht einmal eine Milliarde werden übrig bleiben. Menschenleere Gegenden. Überlebenskampf. Der Naturschutz ist kein Thema. Er wird stattdessen erstmals wieder praktiziert. Die Erde atmet auf.