Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele in Oberfranken

Schloss Rosenau mit Glasmuseum

Schlosspark und Schloss Rosenau Schlosshof Rosenau mit Brunnen und Turm Orangerie Schloss Rosenau Teehaus bzw. Gaststätte Schloss Rosenau

Ein weitläufiger Landschaftspark mit blühenden Wiesen, langen Sichtachsen, großen Bäumen und steinernen Bänken empfängt am Schloss Rosenburg die Besucher. Aber auch verschiedene Parkarchitekturen und blühende Rabatten können hier bewundert werden. Ein Spaziergang macht Spaß, weil es viel zu entdecken gibt. Neben dem im neogotischen Stil erbauten Schloss und dem dahinter angelegten Ehrenhof mit Schalenbrunnen und mittelalterlich aussehendem Wachturm gehören hierzu beispielsweise noch die Orangerie, der Schwanenteich, die Eremitage und die Felsengrotte mit dem Wasserfall.

Das alles verteilt sich auf einer Fläche von mehr als 30 ha. Da gleicht der Spaziergang schon fast einer kleinen Wanderung. Ursprünglich war alles aber noch umfangreicher. Als die ehemalige Burg der Ritter von Rosenawe ab 1805 für den damaligen Prinzen und späteren Herzog Ernst I. von Sachsen-Coburg und Gotha umgestaltet wurden, war das Gelände insgesamt sogar 200 ha groß.

Sehenswert sind aber auch die aufwendig eingerichteten Räume im Schloss selber. Sie können mehrmals täglich, außer montags, per Führung besichtigt werden. Der im Stil der Romantik angelegte Park selber ist kostenlos zugänglich. Dort kann auch in der Parkgaststätte im ehemaligen Teehaus unterhalb der heute von einem Verein betriebenen Reitanlage eingekehrt werden.

In einem Neubau, unmittelbar neben dem Parkplatz, lädt außerdem das Europäische Museum für modernes Glas zu einer Besichtigung ein. Moderne Glaskunst und zeitgenössische Keramik werden hier gezeigt.

Öffnungszeiten, Führungen und weitere Informationen über das Schloss Rosenau und das Museum für modernes Glas:

Hotels in der Nähe von Schloss Rosenau im Coburger Land:

Hotels in Coburg
Hotels in und im Coburger Land auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Rödental und dem Schloss Rosenau:

Hier können Hotels in Coburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Coburg über Amazon bestellt werden.


Lage des Schlosses und des Museums für modernes Glas:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.2959 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 11.0216.

Das in der Gemeinde Rödental liegende Schloss Rosenau mit dem im Schlosspark liegenden Museum für modernes Glas (Rosenauer Straße bzw. Rosenau) als Markierung auf der Landkarte von OpenStreetMap (Zufahrt vom Süden bis zum Parkplatz):

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App