Hauptmenü
Bayern - Veranstaltungen

Rock, Pop und Jazz

Auf dieser Seite werden Rock-, Pop- und Jazzveranstaltungen (2020/2021) für alle Regionen in Bayern vorgestellt. Diese gehören zu unserer Veranstaltungsrubrik für Bayern. Außerdem sind hier Veranstaltungen dieser Art kostenlos einzutragen. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.

Rock-, Pop- und Jazzveranstaltungen in Bayern:

  • Fête de la Musique in München

    Als erste deutsche Stadt nahm München die Idee der Fête de la Musique auf. Inzwischen ist die Veranstaltung Teil der Europa-Tage der Musik. Die eigentliche Fête de la Musique wird in München mit Unterstützung des Münchner Institut français gefeiert.

    Stadt/Ort: München
    Beginn: 21.06.2020 18:00 Uhr
    Ende: 21.06.2020 22:00 Uhr
    Eintrittspreis: frei

  • Fête de la Musique in Bamberg

    Jedes Jahr am 21. Juni spielen zur Fête de la Musique zahlreiche Musikgruppen kostenlos auf den Straßen der Stadt.

    Stadt/Ort: Bamberg
    Beginn: 21.06.2020 18:00 Uhr
    Ende: 21.06.2020 22:00 Uhr
    Eintrittspreis: frei

  • Fête de la Musique

    Jedes Jahr am 21. Juni spielen zur Fête de la Musique zahlreiche Musikgruppen auch in Erlangen kostenlos auf den Straßen der Stadt.

    Stadt/Ort: Erlangen
    Beginn: 21.06.2020 18:00 Uhr
    Ende: 21.06.2020 22:00 Uhr
    Eintrittspreis: frei

  • Fête de la Musique

    Jedes Jahr am 21. Juni spielen zur Fête de la Musique zahlreiche Musikgruppen kostenlos auf den Straßen der Stadt, so auch in Friedberg.

    Stadt/Ort: Friedberg (Bayern)
    Beginn: 21.06.2020 18:00 Uhr
    Ende: 21.06.2020 22:00 Uhr
    Eintrittspreis: frei

  • Spider Murphy Gang - Tollwood

    Für nicht wenige zählt die Spider Murphy Gang (SMG) aus München seit ihrer großen Zeit Anfang der 80er Jahre zur Speerspitze der Neuen Deutschen Welle. Synthi-Rock und Wave-Anklänge bei z. B. „Wo bist Du“, „Ich schau Dich an“ oder ihrem größten Hit „Skandal im Sperrbezirk“ hatten für dieses Image gesorgt. Nach langer Bandgeschichte, vielen Erfolgen, kleinen Rückschlägen und einigen Besetzungsveränderungen sind die Schwabinger Jungs heute da angekommen, wo Günther und Barny sich in ihrer Jugend schon immer hingeträumt haben. Die Spider Murphy Gang ziehen ihrer Rock ‘n‘ Roll Schuhe noch lange nicht aus und sind heute erfolgreicher als je zuvor. Die Jungs haben auch ohne Strom eine Power, die man kaum für möglich gehalten hätte. Die unplugged-Konzerte der Band sind genauso dynamisch und mitreißend wie die mit elektronischen Instrumenten. Weitere Infos und Tickets: www.tollwood.de

    Stadt/Ort: München
    Beginn: 25.06.2020 19:00 Uhr
    Ende: 25.06.2020 22:00 Uhr

  • SDP - Tollwood

    Mit über 390 Mio. Views auf YouTube, den unzähligen Headliner-Slots auf allen großen Festivals und ihrem Status als eine der erfolgreichsten deutschen Bands im Streaming-Bereich ist klar, dass es bei SDP aktuell nur einen Weg gibt: steil nach oben. In der hiesigen Medienlandschaft bleiben Vincent und Dag dabei – zum Teil ganz bewusst – weitestgehend unter dem Radar. So werden die Jungs, vor allem in Anbetracht des mittlerweile überwältigenden Erfolges, ihrem Titel als „Die Bekannteste Unbekannte Band der Welt“ mehr als gerecht. Losgelöst von allen Strukturen und Vorgaben machen die beiden was sie wollen, und das mit einem Erfolg, der so seinesgleichen sucht. Ihr aktuelles Album „Die Unendlichste Geschichte“ chartete noch in der ersten Woche auf Platz eins. Damit schreiben Vincent und Dag ein weiteres Kapital ihrer grandiosen Erfolgsstory, welches sie 2020 auf dem Tollwood Sommerfestival präsentieren. Weitere Infos und Tickets: www.tollwood.de

    Stadt/Ort: München
    Beginn: 26.06.2020 19:15 Uhr
    Ende: 26.06.2020 22:00 Uhr

  • Johannes Oerding - Tollwood

    Er ist aus der deutschsprachigen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken! Johannes Oerding veröffentlichte im März seine neue Hitsingle „An Guten Tagen“ – ein Vorgeschmack auf das im November erscheinende neue Album. Im Mai dieses Jahres war er gemeinsam mit sechs weiteren Musikerinnen und Musikern bei der sechsten Staffel der TV-Show „Sing mein Song“ zu Gast. Oerding interpretierte u. a. die Songs von Kollegin Jeanette Biedermann und Kollege Wincent Weiss bei dem Abenteuer in Südafrika. TV-Show hin oder her – Johannes Oerding steht am liebsten live auf den Bühnen der Republik und begeistert sein Publikum mit seiner eingespielten Band. Am 27. Juni 2020 ist es dann soweit und der Sänger feiert sein Tollwood-Debüt! Weitere Infos und Tickets: www.tollwood.de

    Stadt/Ort: München
    Beginn: 27.06.2020 19:00 Uhr
    Ende: 27.06.2020 22:00 Uhr

  • Bonnie Tyler & Chris Norman - Tollwood

    „Two Legends – One Summer Night“ – dieser Titel passt perfekt zu dem Doppelkonzert dieser beiden ganz besonderen Künstler: Bonnie Tyler und Chris Norman. Beide Acts, bei denen markante Reibeisenstimmen den Ton angeben, werden mit einem Hit-Feuerwerk aufwarten. Bonnie Tyler hat außer ihren Mega-Erfolgen „Lost In France“, „It’s A Heartache“ oder „Holding Out For A Hero“ auch die Songs ihres aktuellen Studio-Albums „Between The Earth & The Stars“ im Programm. Aus dem Vollen schöpfen kann auch Chris Norman. Neben seinen Solo-Hits wie „Midnight Lady“, „Broken Heroes“ oder „Amazing“, darf man sich natürlich auf die unvergesslichen Songs aus seiner Smokie-Zeit freuen: z. B. „If you think you know how to love me“, „Livin‘ next door to Alice“ oder „Oh Carol“. Bonnie Tyler und Chris Norman garantieren eine unvergessliche Sommernacht! Weitere Infos und Tickets: www.tollwood.de

    Stadt/Ort: München
    Beginn: 28.06.2020 18:30 Uhr
    Ende: 28.06.2020 22:00 Uhr

  • Editors - Tollwood

    Black Gold Tour 2020 Die Editors setzen ihren kreativen Lauf von 15 Jahren auf den Bühnen der Welt fort und veröffentlichten im Oktober diesen Jahres das Best-of Album „Black Gold“. Darauf: 13 Songs aus ihren sechs Studioalben und drei brandneue Titel! Frontmann Tom Smith erklärt zum Zeitpunkt des Albums: „It felt like a good time to do it.“ Für die drei neuen Songs haben sich die Musiker mit dem Grammy-gekrönten Produzenten “Jacknife” Lee (U2, Snow Patrol, REM, The Killers) zusammengetan. Am 29. Juni 2020 werden auf Tollwood mit dem neuen Album die letzten 15 Bandjahre reflektiert und Einblicke in eine spannende Zukunft gewährt. Weitere Infos und Tickets: www.tollwood.de

    Stadt/Ort: München
    Beginn: 29.06.2020 19:00 Uhr
    Ende: 29.06.2020 22:00 Uhr

  • Element of Crime - Tollwood

    Seit 34 Jahre spielen Element of Crime ihre Songs. Und bringen ihre Platten heraus, genauso wie sie sich das vorstellen, eine nach der anderen. Es gibt wenig Vergleichbares, keine andere deutschsprachige Band, die diese eigenartige Mischung aus Folk-Rock und Blues, Art-Rock und Kinderlied, Krachorgie und Schmalzmelodie in die Welt brächte, ohne auch – wie es scheint – nur einen Moment darüber nachzudenken, ob das gerade in den Zeitgeist passt oder nicht, ob das einer versteht, ob sie das überhaupt selber verstehen, ob das nun traurig oder lustig, hässlich oder schön, Tiefsinn oder Spinnerei ist. Mit ihrem unverwechselbaren Stil in Sachen Song, Sound und Haltung kann man die vier Musiker nur mögen oder auch nicht. Ein Dazwischen gibt es nicht. Nach einer ausverkauften Show im Circus Krone dieses Jahr, kommt Element of Crime im Sommer 2020 auf die große Tollwood-Bühne! Weitere Infos und Tickets: www.tollwood.de

    Stadt/Ort: München
    Beginn: 30.06.2020 19:00 Uhr
    Ende: 30.06.2020 22:00 Uhr

  • Body Count feat. Ice-T - Tollwood

    & special guest LIONHEART Body Count rund um den Rap-Superstar Ice-T sind eine lebende Legende. Durch ihre Verbindung von Hip-Hop, Hardcore, Punk und dunklem Metal, mit der sie 1992 im Rahmen ihres viel diskutierten Debütalbums „Body Count“ antraten, gilt die Band als Wegbereiter und Blaupause für das gesamte Nu-Metal- und Rap-Metal-Genre.

    Stadt/Ort: München
    Beginn: 01.07.2020 19:00 Uhr
    Ende: 01.07.2020 22:00 Uhr
    Eintrittspreis: 49,90

  • Melissa Etheridge - Tollwood

    Sie ist einer der weiblichen Rock-Ikonen überhaupt. Melissa Etheridge veröffentlichte im April dieses Jahres ihr neues Album „Medicine Show“. Es sind Themen wie Wohlbefinden und Zufriedenheit, mit denen sich die Musikerin in jedem ihrer elf Songs auf dem Album auseinandersetzt – mit viel Gefühl und den nötigen Gitarrensoli. Die Popularität der US-amerikanischen Sängerin gründete sich auf eingängige Songs, wie „Bring me some water“, „No Souvenirs“ und „Ain’t it heavy“, was ihr schließlich den ersten Grammy als beste weibliche Rock Vokalistin einbrachte. 2007 erhielt Melissa Etheridge einen Oscar für den besten „Original Song“ des Jahres. Es wird eine Premiere im Sommer 2020: Melissa Etheridge zum 1. Mal auf der großen Tollwood-Bühne! Weitere Infos und Tickets: www.tollwood.de

    Stadt/Ort: München
    Beginn: 02.07.2020 19:00 Uhr
    Ende: 02.07.2020 22:00 Uhr

 1 - 12   13 - 24   25 - 36   37 - 48   49 - 55   weiter

alle anzeigen

Auch bei den Volksfesten treten von Rock-, Pop- und Jazzgruppen auf. Außerdem gibt es auf unseren Seite eine Übersicht von allen Veranstaltungen in Bayern, die dort auch kostenlos einzutragen sind.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile