Bayern - Städtereiseziele

Wasserburg am Inn - Marienplatz


Bilder werden geladen

« zurück    Wasserburg am Inn    weiter »

Der Marienplatz ist zweifellos der schönste Straßenzug in Wasserburg am Inn. Die ab der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts erbaute Frauenkirche und das ebenfalls aus dem Mittelalter stammende Rathaus sind hier die wichtigsten Blickfänge. Auffällig sind aber auch die Arkadengänge unter den jahrhundertealten Häusern. Die Fassaden sind hingegen deutlich jünger. Besonders bemerkenswert ist hier das im Rokokostil erbaute Kernhaus (drittes Bild). Es entstand im 18. Jahrhundert durch die Zusammenlegung von zwei Wohnhäusern, die im 16. Jahrhundert erstmals erwähnt wurden.

Bilder von weiteren Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Wasserburg am Inn:

Frauenkirche und Rathaus Herrengasse Hofstatt Friedhofsportal an der Stadtmauer Herzogsschloss Brucktor

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Wasserburg am Inn:

Weitere Informationen über Wasserburg am Inn im Internet:

Hotel Wasserburg am Inn hier buchen


Flussromantik

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Die Sensation des Tages: Zwei Monate andauernder Ermittlungswille hat an der Ostseepipeline zutage gebracht, dass Sprengungen mit Sprengstoff durchgeführt werden.

weitere Kalauer