Hauptmenü
Brandenburg und Berlin - Ausflugsziele

Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten im Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Nachfolgend werden Freizeitziele und Touristenattraktionen im Landkreis Oberspreewald-Lausitz vorgestellt. Der Landkreis gehört zur Lausitz bzw. zur Niederlausitz, in der es weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten gibt. Hierzu gehören Museen, sehenswerte Städte, Schlösser, berühmte Parkanlagen, Spaßbäder, Kinderausflugsziele, zoologische Anlagen und Industriedenkmäler.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Kreis Oberspreewald-Lausitz::

Spreewald
Kahnfahrten, die durch eine einzigartige, aus Kanälen, reetgedeckten Holzbohlenhäusern, Streuobstwiesen und urwüchsigen Auenwäldern bestehende Landschaft führen, verbinden auf einmalige Weise traditionelle Kultur mit ursprünglicher Natur.
Freilandmuseum Lehde
Anhand typischer Bauernhöfe kann man das traditionelle sorbische Leben des Spreewaldes kennen lernen.
 

Auflistung von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Kreis Oberspreewald-Lausitz, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Lübbenau - Die 1315 erstmals erwähnte Stadt ist das touristische Zentrum des Spreewaldes. In dem unweit eines klassizistischen Schlosses liegenden Hafen starten während der Saison alle paar Minuten die Kahnfahrten in das verästelte Netz der Spreewälder Wasserläufe. Informationen unter www.luebbenau-spreewald.de.
  • Weißstorchinformationszentrum Niederlausitz - Informationen und Ausstellungen zu den Störchen im Spreewald, inklusive möglicher Live-Beobachtungen im Storchennest. Informationen unter www.storchennest.de.
  • Snowtropolis - Skifahren sowohl im Winter als auch im Sommer ermöglicht die Skihalle in der Lausitz. Informationen unter www.snowtropolis.de.
  • Slawenburg Raddusch - Ein aus einem archäologischen Projekt heraus entstandenes Freilichtmuseum um eine wiedererrichtete Slawenburg mit Informationen zur Geschichte der Sorben in der Niederlausitz, den Nachfahren des vor 1.000 Jahren lebenden Stamms der Lusizi. Informationen unter www.slawenburg-raddusch.de.
  • Spreewelten Sauna & Badeparadies Lübbenau - Ein einzigartiges Badeerlebnis können die Besucher dieses Freizeitbades erleben, denn nur durch eine Glasscheibe getrennt, sind beim Baden echte Humboldt-Pinguine über und unter Wasser zu beobachten. Daneben gibt es Riesenrutschen, Wellenbaden, Strömungskanal und, und, und. Informationen unter www.spreewelten-bad.de.
  • Kunstgussmuseum Lauchhammer - Seit dem 18. Jahrhundert und bis zum heutigen Tag wird in Lauchhammer Kunstguss hergestellt. Produkte aus Lauchhammer sind seither in der ganzen Welt zu finden. Das Museum widmet sich der Geschichte, dem Handwerk und den Werken des Kunst- und Glockengusses in dieser Stadt. Informationen unter www.kunstgussmuseum-lauchhammer.de.
  • Schloss Altdöbern - Zusammen mit der großzügig angelegten Parkanlage war das Schloss in Altdöbern einmal ein Juwel des Barock und Rokoko. 1990 war es fast nur noch eine Ruine. Inzwischen erstrahlt die Anlage zumindest von außen wieder im alten Glanz. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Altdöbern.
  • Senftenberger See - Heute ist der von Wäldern umgebene glasklare See ein Naturparadies, doch bis 1966 war er ein Braunkohletagebau. Danach wurde das Restloch geflutet und es entstand eine 1.300 ha große Wasserfläche, die zu den größten künstlich angelegten Seen Europas gehört. Es gibt mehrere beliebte Badestrände mit zahlreichen Wassersportangeboten. Außerdem können mit einem Fahrgastschiff Rundfahrten unternommen werden. Informationen unter www.senftenberger-see.de.
  • Schloss und Festung Senftenberg - Die Renaissanceanlage gilt als einzige erhaltene Festung, die in Erdbauweise errichtet wurde. Der zentrale Bau wird auch als Schloss bezeichnet. Eine kleine Ausstellung informiert über die Geschichte der aus einer Wasserburg hervorgegangenen Festung. Weiter Informationen mit der Internetsuche: Schloss und Festung Senftenberg.
  • Tierpark Senftenberg - Innerhalb der Wälle der ehemaligen Festung Senftenberg befindet sich auch der Tierpark von Senftenberg, in dem einheimische und exotische Tiere gezeigt werden. Berühmt ist die Bärenburg mit ihren Braunbären, unter denen es seit 1957 sogar mehr als 50 mal Nachwuchs gab. Informationen unter www.tierpark-senftenberg.de.
  • Biotürme Lauchhammer – Am Stadtrand von Lauchhammer steht ein aus 24 Türmen bestehendes Industriedenkmal, in dem einst phenolhaltige Abwässer aus der Koksproduktion biologisch behandelt wurden. Einer der auch als Castel del Monte der Lausitz bezeichneten Türme kann bestiegen werden. Zwei verglaste Aussichtskanzeln bieten hier eine Aussicht über das ehemalige Industrieareal und das Umland. Informationen unter www.biotuerme.de.
  • Modellbahn-Anlagen und Puppen im Vereinsheim Neupetershain - Der Modellbahn Modellbau und Puppenverein Neupetershain e.V. präsentiert seine Modellbahn-Anlagen und Puppen / Puppenhäuser in seinen Arbeits- und Ausstellungsräumen. Es ist eigentlich rund um die Uhr jemand da, aber eine tel. Anmeldung ist empfehlenswert: 0177 2445300. Informationen unter www.modellbahn-neupetershain.de. Eingetragen von Modellbahn und Puppenverein Neupetershain e. V..
  • Gartenstadt Marga - Platz des Friedens 2 - 01968 Brieske - Gartenstadt Marga - in Geschichte(n) und Gedichten erzählt. Gartenstadt Marga. Das klingt idyllisch. Das klingt grün und blühend, nach Lattenzäunen über die man ein Schwätzchen hält während die Kinder über die Wiese tollen und weiße Wäsche im Wind flattert. Doch 1914 wurde Marga als Arbeiterkolonie für Bergleute aus ganz Europa gebaut. Es entstanden Brikettfabriken, in denen sie die Braunkohle aus der Grube Marga verarbeiteten. Das Leben als Bergmann war hart. Marga war überpudert von einer Kohlestaubschicht. Nach Feierabend wurde in Garten und Stall und auf dem Feld zur Selbstversorgung weitergearbeitet. Viele Besucher betrachten nur die einmalige Architektur der Gartenstadt. Wolfgang Wache und Yana Arlt erzählen in ihren Gedichten und Kurzgeschichten, auf ihre eigene literarische Art und Weise, über das Leben der Menschen in der einstigen Bergarbeitersiedlung. Informationen unter www.nlz-ich-schreibe.de. Eingetragen von Begegnungsstätte & Galerie MARGA.

Wir freuen uns über Ihre Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten im Kreis Oberspreewald-Lausitz, die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können.

Touristen- und Freizeitattraktionen in der Region Kreis Oberspreewald-Lausitz mit der Umkreissuche:

Calau - Lauchhammer - Senftenberg

Veranstaltungstipps für den Kreis Oberspreewald-Lausitz:

Benachbarte Kreise und Regionen:

Kreis Elbe-Elster - Kreis Dahme-Spreewald - Kreis Spree-Neiße + Cottbus - Kreis Bautzen
 

Ausflugs- oder Freizeittipp für den Kreis Oberspreewald-Lausitz eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt) *:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App