Hauptmenü
Deutschland - Veranstaltungen

Open Air Veranstaltungen in Deutschland

Open Air Bühne

Livekonzert auf der Open Air Bühne

Im Sommer gehören Open Air Veranstaltungen zu den beliebtesten Freizeitangeboten. Hierzu gehören viele Konzertveranstaltungen von Rock, Pop, Jazz und Klassik, ebenso die traditionell hauptsächlich in der warmen Jahreszeit stattfindenden Volksfeste und Theaterfestivals im Freien.

Viele dieser Veranstaltungen stellen wir in unseren Veranstaltungsübersichten vor, wie zum Beispiel das Pfingst Open Air in Werden bei Essen, das Schlossgrabenfest in Darmstadt und das Tanz & Folkfest in Rudolstadt.

Weitere jedes Jahr besonders beliebte Open Air Veranstaltungen: Wacken Open Air in Wacken, Rock im Park in Nürnberg, Rock am Ring in Nürburg (Eifel), With Full Force in Leipzig, Airbeat One in Neustadt-Glewe, Hurricane in Scheeßel, Open Flair in Eschwege, Bang Your Head in Balingen, Rock Hard in Gelsenkirchen, DAS FEST in Karlsruhe, OBEN OHNE in München, Rocco del Schlacko in Püttlingen (Saarland), Southside in Neuhausen ob Eck, NATURE ONE bei Kastellaun (Hunsrück), Summer Breeze in Dinkelsbühl, Deichbrand bei Cuxhaven und das Weltmusikfestival Horizonte in Koblenz.


Rock-, Pop-, Jazzveranstaltungen in einigen Bundesländern:

Alle eingetragenen Veranstaltungen nach Rubriken:



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Es war einmal ein Geist, der erfand ein Zaubermittel, damit jeder im großen Lexikon der Welt das findet, was er sucht. Und es dauerte nicht lange, da wurde der Geist zum größten Herrscher aller Zeiten. Er kontrollierte alle Untertanen der Welt und bestimmte genau, was jeder findet und was nicht. Das erboste die anderen Könige und Kaiser. Aber mit reichhaltigen Geschenken konnte er diese wieder beruhigen.
Mit dieser nun erlangten Macht war es dem Geist ein leichtes, noch ein weiteres Zaubermittel zu erfinden. Er mischte dieses Mittel in die beim Erdenvolk so beliebten Kekse. Hiermit konnte er herausfinden, was jeder anstellt und was jeder dachte. Das verursachte allerdings Ärger. Doch die anderen Herrscher wollten auch über dieses Wissen verfügen. Niemand von ihnen war interessiert, dass diese Kekse verboten oder gar vernichtet werden. Also einigte man sich, dass nun jeder Untertan selber entscheiden solle, welche Kekse vergiftet sind und welche nicht. Das Volk war beruhigt. Doch der Geist und die Herrscher rieben sich die Hände. Jeder griff immer wieder nach den falschen Keksen. Die Welt war wieder in Ordnung. Und wenn der Geist und alle Könige und Kaiser nicht gestorben sind, dann werden diese falschen Kekse bis in alle Ewigkeit gebacken.

mehr davon