Hauptmenü
Hessen - Städtereiseziele

Braunfels - Alte Stadtmauertore

Bereits wenige Meter hinter der ersten Pforte folgen zwei weitere Tore, die zwischen 1400 und 1500 als Doppeltoranlage mit Zwinger errichtet wurden. Sie sind auch heute noch die einzigen Zugänge zu den innerhalb der ehemaligen Vorburg entstandenen Siedlungskernen. Da die Fläche der einstigen Vorburg sehr klein ist, besteht dieses Stadtviertel im Prinzip nur aus drei Gassen.

Hinter dem Doppeltor führt eine Reittreppe zum Eingang der ehemaligen Burg hinauf, dem heutigen Schloss. Da auch der Schlosszugang aus zwei Toren besteht, muss man insgesamt durch fünf Tore, um von der Stadt aus in das Schloss zu gelangen. Somit ist bereits der Weg zum Schloss spannend und romantisch.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Braunfels:

Stadttor am Marktplatz Schütt Stadtmauertore Palais Hartleben Leierbrunnen Belzgasse Fachwerkhaus Schloßstraße Fachwerkhaus am Schloss Unterer Burgweg Hinterthäler Pforte Marktplatz Braunfels Kurpark Schloss Braunfels

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Braunfels:

Weitere Informationen über Braunfels im Internet:

Hier können Hotels in Braunfels über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Braunfels über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir gehen modernen Zeiten entgegen. Endlich. Scheiße nur, dass unsere Nachfahren das nicht genauso sehen. Die werden uns eher altmodisch finden, so wie wir unsere Eltern, Großeltern, Urgroßeltern und die AFD.

weitere Kalauer