Hauptmenü
Hessen - Ausflugsziele

Darmstadt - Mathildenhöhe mit Hochzeitsturm


Galerie verschiebbare Bilder

« zurück    Darmstadt    weiter »

Die Darmstädter Mathildenhöhe ist unbestritten ein einzigartiges Stadtviertel. Das liegt zum einen an den vielen bewundernswerten Bauwerken, aber auch daran, dass im Prinzip das gesamte Stadtviertel als ein Gesamtkunstwerk zu betrachten ist. Der Grund dafür sind nicht nur die vielen sehenswerten Architekturen, sondern auch die zahlreichen in dem parkartigen Gelände stehenden Skulpturen und Einzeldenkmäler.

Entstanden ist die Mathildenhöhe aus einem Garten des großherzoglichen Hofes, von dem noch der große Platanenhain und die Russische Kapelle von 1897 zeugen. In diesem Park gründete Großherzog Ernst Ludwig 1899 eine Künstlerkolonie, die sich schließlich zu einem Mittelpunkt des künstlerischen Schaffens in der Zeit des Jugendstils entwickelte. Hauptsächlich unter der Federführung des Architekten Joseph Maria Olbrich wurden Wohn- und Atelierhäuser für Maler, Bildhauer und Designer sowie Ausstellungsgebäude errichtet, die bis zum abrupten Ende durch den Ausbruch des Ersten Weltkrieges für große Kunstschauen genutzt wurden.

Auch wenn die Künstlerkolonie schon lange nicht mehr existiert, blieb das Flair des Stadtviertels vollständig erhalten. Es sind nicht nur die wunderschönen Außenanlagen, sondern auch das Museum Künstlerkolonie Darmstadt im Ernst-Ludwig-Haus zu besichtigen. Außerdem kann das Aussichtsgeschoss des alles überragenden Hochzeitsturms bestiegen werden. Der Turm ist das bekannteste Wahrzeichen von Darmstadt. Er wird wegen seiner markanten Spitze auch als Fünffingerturm bezeichnet.

Weitere Informationen über die Mathildenhöhe in Darmstadt und die Öffnungszeiten des Museums:

Reiseführer AmazonEvents ViagogoDB Tickets

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit weiteren touristischen Informationen über Darmstadt:

Prinz-Georg-Garten Mathildenhöhe in Darmstadt Rosenhöhe in Darmstadt Schloss Kranichstein in Darmstadt Haus der Geschichte (Hoftheater) Hundertwasserhaus Waldspirale

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Darmstadt:

Weitere Informationen über Darmstadt im Internet:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Darmstadt eingetragen werden.

Hotels in Darmstadt können hier online gebucht werden.


Lage der Mathildenhöhe in Darmstadt: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 49.8768 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 8.6669.

Position der oberhalb des Stadtzentrums liegenden Mathildenhöhe auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Nun rettet doch endlich den Planeten und stoppt die chinesische Seidenstraße. Sie gefährdet den Krieg im Nahen Osten.

weitere Kalauer