Hessen - Städtereiseziele

Darmstadt - Residenzschloss

Residenzschloss in Darmstadt

Wieder aufgebautes Residenzschloss - weiter »

ls Folge des notwendigen Wiederaufbaus nach den massiven Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg besitzt das Stadtbild der ehemaligen Residenzstadt der Großherzöge von Hessen-Darmstadt an vielen Stellen ein langweiliges Aussehen. Anderseits gibt es in Darmstadt aber auch sehr beeindruckende Einzelbauwerke zu sehen, die vom Krieg verschont blieben oder wieder aufgebaut wurden bzw. auch einige aus neuerer Zeit. Hierzu gehören das Residenzschloss aber auch mehrere kleine Palais, wie zum Beispiel das Prinz-Georg-Palais und das Pretlack’sche Gartenhaus. Ebenso sind aber auch historische Garten- und Parkanlagen zu bewundern. Doch die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Darmstadt sind unbestritten auf der Mathildenhöhe zu finden, die zwischen 1899 und 1914 eine Künstlerkolonie und bedeutendes Zentrum der architektonischen und künstlerischen Entwicklung in der Zeit des Jugendstils war.

Das hier abgebildete Residenzschloss entstand aus einer Wasserburg des 13. und 14. Jahrhunderts, die immer wieder umgebaut und schließlich im 18. Jahrhundert zum heutigen barocken Schloss erweitert wurde. Von 1806 bis 1919 war es Sitz der Großherzöge von Hessen-Darmstadt. Da aber auch das Schloss 1944 vollständig ausbrannte, ist heute nur noch das äußere Aussehen originalgetreu erhalten. Trotzdem kann im Schlossmuseum, das sich in dem Renaissanceteil der Anlage befindet, noch ein Teil der großherzoglichen Kunstsammlung besichtigt werden. Der Hauptbau des Schlosses wird aber heute von der Technischen Universität Darmstadt genutzt.

Einmal im Jahr, am letzten Maiwochenende, findet rund um das Residenzschloss das beliebte Schlossgrabenfest statt. Es handelt sich hierbei um eine der größten kostenlos besuchbaren Open-Air-Rock-Veranstaltungen in Deutschland. Und nur wenige Wochen später kann mit dem Heinerfest bereits das nächste große Stadt- und Volksfest besucht werden.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit weiteren touristischen Informationen über Darmstadt:

Prinz-Georg-Garten Mathildenhöhe in Darmstadt Rosenhöhe in Darmstadt Schloss Kranichstein in Darmstadt Haus der Geschichte (Hoftheater) Hundertwasserhaus Waldspirale

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Darmstadt:

Weitere Informationen über Darmstadt im Internet:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Darmstadt eingetragen werden.

Hotel Darmstadt hier buchen


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Wenn wir weiterhin die Bürokratie so rasch abbauen wie bisher, werden wir bald vor lauter Schreibkram gar nicht mehr arbeiten müssen.

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.