Hauptmenü
Hessen - Städtereiseziele

Melsungen - Schloss

Am nördlichen Ende der Altstadt steht das zwischen 1550 und 1557 erbaute Melsunger Schloss. Es diente ursprünglich als Jagdschloss für den Landgrafen Philipp den Großmütigen, wurde aber unter der Herrschaft seines Sohnes errichtet, da der Landgraf infolge des verlorenen Schmalkaldischen Kriegs in den Niederlanden in kaiserlicher Gefangenschaft weilte. Der Grund dafür war, dass Philipp der Großmütige zu den führenden Köpfen der nur wenige Jahrzehnte zuvor von Martin Luther ausgelösten Reformation gehörte.

Da das Schloss heute nur noch Verwaltungszwecken dient, gibt es kein Museum und keine Besichtigungsmöglichkeiten.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Melsungen:

Bartenwetzerbrücke Brückenstraße Rathaus Burgstraße Melsunger Schloss Untere Steingasse Friedhofstraße Eulenturm

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Melsungen:

Weitere Informationen über Melsungen im Internet:

Hotels in Melsungen können hier online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Für uns Wähler ist es kaum zu fassen, aber unser gesamtes Leben soll in Paragrafen passen?

weitere Kalauer