Niedersachsen - Ausflugsziele

Kreismuseum Syke mit Forum Gesseler Goldhord


Galerie verschiebbare Bilder

Wer nimmt nicht gern in Augenschein, wie unsere Vorfahren einst lebten? Deshalb gibt es in Deutschland auch viele bäuerliche Freilichtmuseen. Eines davon steht am nordöstlichen Stadtrand von Syke, das schon 1937 eröffnet und im Verlauf der letzten Jahrzehnte immer weiter ausgebaut wurde.

Kern der heute als Kreismuseum Syke bezeichneten und mitten im Wald liegenden Anlage ist ein großes Bauernhaus von 1747, um das sich alte Stallungen und Scheunen, eine Wagenremise, ein Ackerbürgerhaus, ein Backhaus, ein Werkstattgebäude und weitere in das Museum umgesetzte Bauwerke gruppieren. Sie alle zeigen auch im Inneren die vergangene Welt der letzten 200 Jahre. Hierbei liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Darstellung alter Handwerkstechniken und bäuerlicher Produktionsmethoden. Aber auch die Arbeit der Frauen und das Leben der Kinder werden gezeigt.

Dadurch ist das Museum ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie, zumal für die kleinen Besucher auf dem Gelände sogar ein eigenes Kindermuseum errichtet wurde. Hier ist neben Spielzeug aus vergangenen Zeiten und anderen Exponaten sogar ein Klassenraum von 1920 zu sehen.

Außerdem gibt es moderne Ausstellungsbereiche mit Informationen und Exponaten zur Vor- und Frühgeschichte, zur Naturkunde und zum Gesseler Goldhort, dem größten in Mitteleuropa gefundenen Goldschatz aus der Bronzezeit. Dieser wurde 2011 im Stadtgebiet von Syke beim Bau einer Erdgasleitung gefunden und ausgegraben.

Ergänzt wird die Ausstellung durch regelmäßige Schauvorführungen in den Werkstätten, zu denen einige Mitmach-Angebote gehören, und an den Sonntagen im Sommer durch einen Sommergartenbetrieb mit Holzkegelbahn und Bewirtung.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Kreismuseum Syke:

Bremer OsterwieseOstermarkt Lauenau 2. und 3...

Hotels in Syke:

Hotels in Syke
Hotels in Syke auf Hotel.de suchen und online buchen.

Veranstaltung eintragenGetYourGuideDB Tickets

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis des Kreismuseums in Syke:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Syke eingetragen werden.

Hotel Syke hier buchen


Recht auf die schönsten Ausflugsziele

Lage des Freilichtmuseums und Kreismuseums in Syke: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 52.9210 und Longitude = 8.8266.

Das Kreismuseum Syke auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Wenn wir weiterhin die Bürokratie so rasch abbauen wie bisher, werden wir bald vor lauter Schreibkram gar nicht mehr arbeiten müssen.

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.