Hauptmenü
Rheinland-Pfalz - Städtereiseziele

Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote in Saarburg


Galerie verschiebbare Bilder

Stadtpanoramen an der Saar - Wasserfall des Leukbachs - Haus Warsberg und Turm Belvedere - Burgaufgang und Burg - Weinberg Saarburger Rausch und Blick auf Saarburg - weiter »

llein der inmitten der Stadt in Richtung Saar rauschende, fast 20 Meter hohe Wasserfall macht die Kleinstadt schon zu einem Touristenziel. Aber auch die mit schmalen Häusern bebauten Gassen, mehrere mit Blumen geschmückte Brücken und der parallel zur Saar verlaufende Bergrücken mit der Kirche St. Laurentius (Bild 1) an dem einen und der Burgruine (Bild 2) am anderen Ende sorgen für viele visuelle Reize.

Existieren tut der Wasserfall übrigens erst seit dem 13. Jahrhundert. Auf Befehl des Kurfürsten wurde die Leuk damals umgeleitet. Später erfolgte noch der Bau mehrerer Mühlen entlang des umgeleiteten Flusses.

Die schönste Stelle in Saarburg ist der zentral liegende Buttermarkt an der hier aufgestauten Leuk mit seinen barocken Bürgerhäusern. Von dort führt direkt am Wasserfall die als "Schloßberg" bezeichnete Straße zum einstigen Edelhof Haus Warsberg und dem als Belvedere bezeichneten Bergpark. Von dort geht es dann noch über steile Wege und Treppen bis zur Ruine der 964 erstmals erwähnten Burg hinauf. Überall gibt es auf den Wegen schöne Aussichtspunkte mit Blicken auf die Saar und die Weinberge mit der Weinlage Saarburger Rausch.

Aber auch drei interessante Museen gibt es in Saarburg: das oberhalb des Wasserfalls stehende städtische Museum für traditionelle Handwerksberufe und Zünfte in der ehemaligen kurfürstlichen Mühle (Amüseum), das Mühlenmuseum in der Hackenberger Mühle und das Museum in der ehemaligen Glockengießerei Mabilon in der Unterstadt. In diesem Stadtviertel kann man außerdem direkt an der Saar entlangflanieren.

Wer länger bleiben möchte, den empfehlen wir am Stadtrand noch den durch die Saarburger Rausch zum Saarburger Hausberg führenden Weinlehrpfad. Dort gibt es auch eine Sommerrodelbahn. Und wer zu faul zum Laufen ist, kommt auch mit dem Sessellift auf dieses als Naherholungsgebiet beliebte Hochplateau.

Reiseführer AmazonKostenlose ReiseführerDB Tickets

Weitere Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Saarburg:

Sessellift und Sommerrodelbahn Mühlenmuseum Amüseum Greifvogelpark

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Saarburg:

Weitere Informationen über Saarburg im Internet:

Links zu den Museen und Touristenattraktionen in Saarburg:

Hotels in Saarburg können hier online gebucht werden.


Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Für uns Wähler ist es kaum zu fassen, aber unser gesamtes Leben soll in Paragrafen passen?

weitere Kalauer