Hauptmenü
Thüringen - Ausflugsziele

Burg Bodenstein

Zugang zur Burg Bodenstein Innenhof der Burg Bodenstein Terrassengärten vor der Burg Bodenstein

Burg Bodenstein liegt im Ohmgebirge oberhalb von Worbis. Obwohl im 17. Jahrhundert umgebaut, macht die Anlage nach wie vor einen mittelalterlichen Eindruck. Über eine Brücke - inkusive nachgestalteter Zugbrücke - gelangt man auf den Burghof mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden und einer Kapelle. In der Garten- und Parkanlage außerhalb der Burgmauern befindet sich ein Kiosk mit Kaffee- und Kuchenverkauf (im Sommer an Wochenenden und Feiertagen geöffnet) und ein Abenteuerspielplatz.

Da die Burg heute eine Familienerholungs- und Begegnungsstätte der Evangelischen Kirche beherbergt, kann sie nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Das Burgteam organisiert daneben ein umfangreiches Programm an kulturellen, geistlichen und politischen Veranstaltungen.

Im Jahr 1098 wurde die Burg Bodenstein erstmalig erwähnt. Im Verlauf der Jahrhunderte wurde sie nie ernsthaft beschädigt und von ihren Eigentümern nie aufgegeben - bis zur Enteignung 1945. Die Übertragung der Anlage an die Evangelische Kirche ist zu verdanken, dass sie sich heute in einem sehr guten Zustand befindet.

Auskünfte und Informationsmaterial zu den Angeboten auf der Burg sowie Anmeldung zu den Führungen unter Telefon: 036074-970.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Burg Bodenstein:

Hotels in der Nähe der Burg Bodenstein bei Leinefelde-Worbis:

Hotels in Leinefelde-Worbis
Hotels in Leinefelde-Worbis auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis der Burg Bodenstein (Brehme und Bischofferode):

Hier können Hotels in Leinefelde-Worbis über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Leinefelde-Worbis über Amazon bestellt werden.


Weg zur Burg Bodenstein: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 51.4537 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 10.3437.

Die Burg Bodenstein liegt im Landkreis Eichsfeld zirka 5 Kilometer nördlich von Worbis. Bodenstein ist über einen Abzweig in Kirchohmfeld zu erreichen. Ein Parkplatz befindet sich unmittelbar vor der Burg. Nachfolgend die Burg Bodenstein auf der zoombaren Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App