Hauptmenü
Thüringen - Ausflugsziele

Jagdschlösser in Hummelshain

Neues Schloss Hummelshain Hirschgruppe am Schloss Hummelshain Ständerbauwerk am Alten Schloss Hummelshain

In dem Waldgebiet zwischen Kahla/Saale und Neustadt/Orla liegt der kleine Ort Hummelshain. Er verdankt seine Entstehung der Jagdleidenschaft der Wettiner, der einstigen Kurfürsten zu Sachsen. Aus einem Jagdhaus entwickelte sich im Laufe der Zeit ein Schloss, dem später ein zweites Schloss folgte. Bei unserem Spaziergang durch die Parkanlage zwischen den beiden Schlössern sind wir auf viele Spuren der älteren und jüngeren Vergangenheit gestoßen. Das von 1880 bis 1885 im Stil der Neorenaissance erbaute Neue Schloss mit seinem 48 Meter hohen Turm (letzter Schlossbau in Thüringen) befindet sich von außen noch in einem guten Zustand und ist eine Augenweide, im Inneren aber leider baufällig, da es bereits seit Jahrzehnten leer steht. Das Alte Schloss wurde hingegen nach der Wende saniert. Es kann allerdings nur von außen besichtigt werden. Auch einige Bausünden in der schönen Parkanlage wurden beseitigt, die bei den verschiedenen Nutzungen von 1918 (Enteignung des Herzogsgeschlechtes) bis zum Ende der DDR entstanden waren.

Ausflugstipps für die unmittelbaren Umgebung der Schlösser in Hummelshain:


Jagdanlage Rieseneck
Unterirdische Gänge und Schießstände in einer barocken Jagdanlage und der Herzogsstuhl oberhalb von Kahla.
Wasserschloss Wolfersdorf
Das Jagdschloss "Fröhliche Wiederkunft" von Herzog Johann Friedrich dem Großmütigen.
Leuchtenburg
Königin des Saaletales - weit sichtbare Burg auf einem 240 Meter hohen Bergsporn über der Saale.

Hotels in der Nähe der Jagdschlösser in Hummelshain bei Kahla:

Hotels in Kahla
Hotels in Kahla an der Saale auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Hummelshain (Kahla und Pößneck):

Hier können Hotels in Kahla über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Kahla über Amazon bestellt werden.


Weg zu den Schlössern in Hummelshain: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.7689 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 11.6278.

Hummelshain liegt im Saale-Holzland-Kreis zirka 15 Kilometer südlich von Jena (bei Kahla). Das Neue Schloss befindet sich in einem Park am Ortsausgang von Hummelshain Richtung Trockenborn-Wolfersdorf. Von dort kann man durch den Park zum Alten Schloss laufen. Nachfolgend zeigen wir die Lage der Schlösser in Hummelshain auf der Landkarte von OpenStreetMap. Nachfolgend die Hummelshainer Schlösser mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir gehen modernen Zeiten entgegen. Endlich. Scheiße nur, dass unsere Nachfahren das nicht genauso sehen. Die werden uns eher altmodisch finden, so wie wir unsere Eltern, Großeltern, Urgroßeltern und die AFD.

weitere Kalauer