Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Maxstraße mit Knauf-Museum (ehem. Rentamt)

Die Firma Knauf ist ein deutschlandweiter Lieferant für Gips und Trockenbausysteme. Dieses weltweit bekannte Familienunternehmen hat seit 1947 seinen Hauptsitz in der Stadt Iphofen - zum Glück in einen gewissen Abstand vor den mittelalterlichen Toren.

Das allein wäre natürlich keine Erwähnung in einem Reiseführer wert, wenn sich der Eigentümer, der Fabrikant Alfons Knauf nicht außerdem auch noch mit Kunstgeschichte beschäftigt hätte. Und da er sich nun einmal mit Gips so gut auskannte, hatte er weltweit unter wissenschaftlicher Begleitung von den bedeutendsten Skulpturen und Reliefs der Menschheitsgeschichte Gipsabdrücke angefertigt. Mehr als 200 dieser zudem farblich den Originalen entsprechend gestalteten Abgüsse können deshalb im Knauf-Museum in der Maxstraße besichtigt werden, beginnend mit Werken aus dem alten Ägypten.

Aber auch von außen ist das von einem auffälligen Portal geschmückte Hauptgebäude des umfangreichen Museums sehr sehenswert. Es handelt sich hierbei nämlich um das älteste Barockbauwerk von Iphofen. Dieses entstand 1688 als Wirtshaus, bevor es später unter anderem als Rathaus, Amtshof und Rentamt genutzt wurde. Beim Bau fanden auch Quader aus dem 1525 während des Bauernkriegs zerstörten Schloss Schwanberg Verwendung.

Sehenswert sind in der vom Marktplatz zum ehemaligen Spital führenden Maxstraße aber auch noch viele weitere historische Häuser.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Knauf-Museum in Iphofen:

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Iphofen:

Stadtmauer Pfarrgasse mit St. Veit und Michaelskapelle Marktplatz Barockes Rathaus Maxstraße mit Knauf-Museum Ehemaliges Bürgerspital Mainbernheimer Tor Weingüter Einersheimer Tor Eulenturm Bürgerturm

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Iphofen:

Weitere Informationen über Iphofen im Internet:

Hier können Hotels in Iphofen über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.