Bayern - Städtereiseziele

Passau - Promenade am Inn mit Schaiblingsturm

Den Fußweg am Inn sollte jeder einmal entlanggehen. Er führt von der Spitze der zwischen Donau und Inn liegenden Landzunge, der sogenannten Ortsspitze, aus der Altstadt heraus. Dabei kommt man auch am mittelalterlichen Schaiblingsturm vorbei, der einst zum Schutz des Salzhafens errichtet wurde. Hinter dem Turm folgt die Marienbrücke, wo die Promenade zu einer breiten Grünanlage wird.

Vom Innkai bzw. von der Innpromenade aus ergibt sich ein guter Blick auf die am anderen Ufer liegende Innstadt mit dem auf einem Berg thronenden Kloster Mariahilf. Die oberhalb des Fußwegs liegenden historischen Bauwerke sind hingegen meist weniger gut zu sehen. Hierzu müssen erst Treppen und steile Gassen bestiegen werden.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Passau:

Severinstor und Peichterturm Innstadt mit St. Gertraud und Mariahilf Innbrucktor Residenzplatz mit Neuer Residenz Lamberg-Palais Pfarrkirche St. Paul Höllgasse mit Schwibbogen Altes Rathaus Klosterkirche Zum Heiligen Kreuz Veste Oberhaus Inn mit Schaiblingsturm Veste Niederhaus Dom St. Stephan

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Passau:

Weitere Informationen und Reiseführer über Passau im Internet:

Hotels in Passau von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.