Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Aachen - Domschatzkammer

Durch sein aufwendig gestaltetes gotisches Portal ist das abgebildete Haus in der Klostergasse ein echter Hingucker. Es gehört zu den für die Krönungszeremonien der Deutschen Könige umfangreich ausgebauten Domkomplex und liegt direkt hinter dem Kreuzgang. Hier ist auch der öffentliche Eingang zur Domschatzkammer, in der einer der berühmtesten Kirchenschätze Europas, mit zum Teil mehr als 1.000 Jahre alten Kunstwerken, aufbewahrt und ausgestellt wird. Ein Beispiel ist das aus dem 10. Jahrhundert stammende und hier abgebildete Anastasiusreliquiar.

Öffnungszeiten und weitere Informationen zur Domschatzkammer:

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Aachen:

Aachener Dom Krönungsthron Aachener Dom Rathaus Aachen Ponttor Pontstraße Neupforte Kirche St. Katharina Couven-Museum Aachen Domschatzkammer Kirche St. Michael Marschiertor Theater Aachen Elisenbrunnen Adalbertstraße und Kirche St. Adalbert Spielcasino und Kurgarten

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Aachen:

Weitere Informationen über Aachen im Internet:

Hotels in Aachen von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.