Hauptmenü
Thüringen - Veranstaltungen

Halloween in Erfurt auf dem Petersberg 2020

Nächtliches Geistertreiben auf der Citadelle Petersberg:

Halloween - Erfurt Petersberg Halloween - Erfurt Petersberg Halloween - Erfurt Petersberg

Ob es 2020 eine Halloweenveranstaltung auf dem Erfurter Petersberg gibt, ist uns nicht bekannt. Sobald wir mehr wissen, werden wir das auf dieser Seite veröffentlichen.

Seit 1999 erwartet die Erfurter Citadelle Petersberg alljährlich um den 30. Oktober (meist ein Tag vor dem offiziellen Halloween) mehrere tausend Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erfurter zum nächtlichen Geistertreiben. Auf der Bastion Leonhard, Sitz des heutigen Freizeittreffs Petersberg e.V., wird es gruselig und abenteuerlich. Alle "Gespenster" und "Geister" haben freien Eintritt. Mehrere Vereine haben ein großes Showprogramm mit Tanz, Artistik und Schaukampf sowie viele Überraschungen für die kleinen und großen Besucher vorbereitet.

Ein besonderes Highlight beim Halloween auf dem Erfurter Petersberg sind die Führungen durch die jahrhunderte alten, geheimnisvollen unterirdischen Gänge (Horchgänge), in denen so mancher Urahn auf unheimlich gruselige Art und Weise erscheint.

Weitere Informationen über Halloween und die Erfurter Citadelle Petersberg:




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Überall hört und liest man es: Zucker ist ungesund. Unsere Nahrung besteht zu rund 50 Prozent aus Kohlenhydraten. Diese werden in Mund, Magen und Darm zu der reinsten Form von Zucker aufgespaltet, die wir uns überhaupt vorstellen können. Im Klartext: Wir vergiften uns jeden Tag auf maximal mögliche Weise. Nun ist auch klar, warum kaum jemand von uns über 100 Jahre alt wird. Ohne Kohlenhydrate hätten wir vermutlich das ewige Leben. Hoffentlich kommt nicht eines Tages jemand auf die Idee, uns einzureden, dass wir am zu geringen Verzehr von Rohkost und an Bewegungsarmut erkrankt sind. Der Schaden wäre gigantisch.