Hauptmenü
Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Esslingen - Webergasse

Die vom Rathausplatz wegführende Webergasse besitzt ein besonders romantisches Aussehen. Bereits 1276 wurde der Straßenzug erstmals erwähnt. Als Webergasse und als Heugasse bezeichnet, war die Straße im Mittelalter die Heimat der Tuchmacherzunft. Es findet sich hier kaum ein Bauwerk, das jünger als hundert Jahre ist. Das älteste Haus stammt aus dem Jahr 1267. Auch mehrere ehemalige Pfleghöfe befinden sich in dieser Gasse, so z.B. der 1327 vom Domkapitel zu Konstanz erworbene Hof in der Webergasse 3.

Weitere Informationen zur Webergasse in Esslingen am Neckar unter www.webergasse-es.de.

Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Esslingen:

Innere Brücke - Klein Venedig Speyrer Zehnthof Stadtkirche St. Dionys Spitalkelter am Marktplatz Altes Rathaus Webergasse Hafenmarkt Gelbes Haus mit Stadtmuseum Zehentgasse Innere Brücke und Maille-Park Neckarhaldentor Burgstaffel - Wehrgang der Stadtmauer Dicker Turm auf der Burg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Esslingen:

Weitere Informationen über Esslingen im Internet:

Hotels in Esslingen am Neckar können hier online gebucht werden.




Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Für uns Wähler ist es kaum zu fassen, aber unser gesamtes Leben soll in Paragrafen passen?

weitere Kalauer